Bogensportclub Korbach lädt zum Schnupperschießen

Hans Jürgen Lernet mit dem Recurve Bogen, Simone Kunzel mit dem Blankbogen und Karl Heinz Zirankewisch mit dem Langbogen.
+
Hans Jürgen Lernet mit dem Recurve Bogen, Simone Kunzel mit dem Blankbogen und Karl Heinz Zirankewisch mit dem Langbogen.

Beim Borgensportclub Korbach werden verschiedene Bogenarten geschossen. Am Montag, 12. Oktober, lädt der Verein alle Interessierten zum Schnupperschießen ein.

Korbach. Der Bogensport ist sehr vielseitig, auf der einen Seite stehen Konzentration und mentale Stärke, auf der anderen Seite die komplette Körperspannung. Besonders die oft vernachlässigte Rückenmuskulatur steht im Fokus dieser Sportart. Nur die Kombination aus Konzentration, Kraft und richtiger Schiesstechnik führen bei Wettkämpfen zum Erfolg.

Beim Borgensportclub BSC) Korbach werden verschiedene Bogenarten geschossen. Angefangen beim bekannten Langbogen, über den Blankbogen, den Olympischen Recurve bis zum Hightech Compoundbogen mit Flaschenzugsystem, Wasserwaage und „Fernglas“ im Visier ist alles vertreten.

Am Montag, 12. Oktober, lädt der BSC Korbach alle Interessierten zum Schnupperschießen in die Sporthalle auf der Hauer ein. Die 1. Gruppe startet um 16 Uhr, die 2. Gruppe um 17.30 Uhr. Da die Teilnehmerzahl durch das Hygienekonzept begrenzt ist, wird um Anmeldungen via Email an bsc-korbach@gmx.de gebeten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Trieb sie das perfekte Dinner in den Tod?
Waldeck-Frankenberg

Trieb sie das perfekte Dinner in den Tod?

Region. Sie träumte von der großen Karriere als Fotomodel, dachte vielleicht, dass ihr die Vox-Sendung "Das perfekte Dinner" aus Kassel de
Trieb sie das perfekte Dinner in den Tod?
„Da kenn’ ich keine Gnade“
Waldeck-Frankenberg

„Da kenn’ ich keine Gnade“

Kassel. Früher waren  Kaninchen der Grund,  warum Passanten vor dem Zoohaus in Kassel stehen blieben. Heute sind es zwei neongelbe Plakate.  Seit
„Da kenn’ ich keine Gnade“
Bathildisheim e.V. verabschiedet Helmut Hausmann als Aufsichtsratsvorsitzender
Waldeck-Frankenberg

Bathildisheim e.V. verabschiedet Helmut Hausmann als Aufsichtsratsvorsitzender

Nach zehn Jahren im Aufsichtsrat hat sich Hausmann dafür entschieden, nicht mehr zu kandidieren. Ulrich Welteke übernimmt die Nachfolge.
Bathildisheim e.V. verabschiedet Helmut Hausmann als Aufsichtsratsvorsitzender
Überfall auf Tankstelle in Battenberg: Maskierter Mann mit Schusswaffe bedroht Angestellte
Waldeck-Frankenberg

Überfall auf Tankstelle in Battenberg: Maskierter Mann mit Schusswaffe bedroht Angestellte

Die Polizei ist auf der Suche nach einem jungen Mann, Anfang 20, der maskiert und vermutlich mit einem Revolver bewaffnet, eine Tankstelle in Battenberg überfallen hat.
Überfall auf Tankstelle in Battenberg: Maskierter Mann mit Schusswaffe bedroht Angestellte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.