,Boggel’ reist in die Mongolei

Bad Wildungen. Der mongolische Umwelt- und Tourismusminister Gansukh Luimed hat mit einer achtkpfigen Delegation den einzigen hessischen Nationa

Bad Wildungen. Der mongolische Umwelt- und Tourismusminister Gansukh Luimed hat mit einer achtkpfigen Delegation den einzigen hessischen Nationalpark besucht.

Die aus Fachleuten bestehende Delegation reist zehn Tage durch Deutschland und informiert sich zu Themen wie Tourismus, Naturschutz und Forstwirtschaft. Jetzt stand der Nationalpark Kellerwald-Edersee auf dem Programm. Nationalparkleiter Manfred Bauer und seine Stellvertreterin Jutta Seuring stellten den hochrangigen Besuchern sowohl die Verwaltungsstrukturen als auch die unterschiedlichen Einrichtungen vor.

Stationen waren die noch im Umbau befindliche WildnisSchule, der WildtierPark, das Nationalparkamt und das Nationalparkzentrum sowie eine gemeinsame Wanderung auf dem Urwaldsteig. Unter anderem gab es eine spannende Begegnung mit dem ,Boggel', dem Sympathietrger des Nationalparks, der nun im Handgepck des Ministers eine weite Reise antreten wird (Bild).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizei gibt weitere Details preis zu den Verletzten beim Großbrand in Bromskirchen

Bei dem Brand in Bromskirchen am 18. Januar 2020 sind entgegen der ersten Annahmen insgesamt neun Personen verletzt worden.
Polizei gibt weitere Details preis zu den Verletzten beim Großbrand in Bromskirchen

Explosionsartig stand das Fachwerkhaus in Flammen

Erst gab es einen Knall, dann stand das Fachwerkhaus an der Hauptstrasse plötzlich in Vollbrand, erinnerte sich ein Anwohner zum Geschehen am Samstagmorgen in …
Explosionsartig stand das Fachwerkhaus in Flammen

Verheerender Brand eines Fachwerkhauses in Bromskirchen mit Verletzten

Am Samstag, 18. Januar 2020, kam es zum Brand eines Wohnhauses in Bromskirchen, Hauptstraße 21. Gegen 7.20 Uhr bemerkte ein Nachbar das Feuer und verständigte den Notruf.
Verheerender Brand eines Fachwerkhauses in Bromskirchen mit Verletzten

Sieg der Vipers gibt Hoffnung vor dem nächsten Brocken

Die Vipers haben Wiedergutmachung geleistet. Nach dem verpassten Pflichtsieg gegen den Tabellennachbarn Mainz, punkteten die Bad Wildunger fulminant gegen das jüngste …
Sieg der Vipers gibt Hoffnung vor dem nächsten Brocken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.