In den Farben getrennt, in der Sache vereint: Fanclub will tumorkranken Kindern helfen

+
Die Mitglieder des Fanclubs „Rautenrabauken Nordhessen“ Jochen Scheffel zusammen mit Tochter Nina und der Stadionzaunfahne.

Weil der Fußball in der Bundesliga ruht, und vorerst keine Fahrten mehr ins Stadion in Sicht sind, haben sich die Mitglieder des Borussia Mönchengladbach Fanclubs „Rautenrabauken Nordhessen“ aus Dainrode etwas ganz anderes während der Coronakrise einfallen lassen.

Frankenau -  Sie starteten über ihre Social Media Gruppe einen Spendenaufruf an die Mitglieder zugunsten der „Elterninitiative für Tumorkranke Kinder“.

Wie der Fanclub berichtet, sind innerhalb des ersten Tages nach dem Aufruf Zusagen über 440 Euro eingegangen. „Da noch einige Mitglieder nicht zu erreichen waren, wird sich dieser Betrag bis zur Übergabe noch erhöhen und soll dann auf einen runden Betrag aufgestockt werden“, kündigen die Fußballfans an.

Mit der Spendenaktion wollen die Fans andere Clubs anspornen, sich für Hilfsbedürftige einzusetzen. „Wenn jeder einen kleinen Beitrag spendet, kann doch einiges zusammenkommen.“ Unter den Fanclubs der Bundesligisten gelte bei solchen Aktionen das Motto: In den Farben getrennt, in der Sache vereint. Der gespendete Betrag wird in den nächsten Tagen überwiesen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

3.916 Unfälle im Kreis - Wild ist vielfach eine Gefahr

Die aktuelle Statistik der Polizeidirektion gibt Auskunft über die bekannt gewordenen Verkehrsunfälle in Waldeck-Frankenberg. Dabei werden seit 2015 in jedem Jahr rund …
3.916 Unfälle im Kreis - Wild ist vielfach eine Gefahr

Kindergärten in Waldeck-Frankenberg öffnen eingeschränkt: Landkreis gibt Empfehlungen

Kindergärten in Waldeck-Frankenberg öffnen eingeschränkt: Landkreis gibt Empfehlungen

Sporthallen in Waldeck-Frankenberg bleiben bis zu den Sommerferien geschlossen

Alle Sport- und Mehrzweckhallen, Vereins- und Sportlerheime oder Gemeinschaftshäuser in Waldeck-Frankenberg bleiben noch bis mindestens zu den Sommerferien geschlossen.
Sporthallen in Waldeck-Frankenberg bleiben bis zu den Sommerferien geschlossen

Bromskirchen: 12 Fahrzeugführer bei Verkehrskontrolle verwarnt

Am Donnerstag führte der Regionale Verkehrsdienst Waldeck-Frankenberg eine Verkehrskontrolle in Somplar durch. Ein Golf wurde sichergestellt.
Bromskirchen: 12 Fahrzeugführer bei Verkehrskontrolle verwarnt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.