Verheerender Brand eines Fachwerkhauses in Bromskirchen mit Verletzten

Brand Feuerwehr Bromskirchen
+
Am Samstag, 18. Januar 2020, kam es zum Brand eines Wohnhauses in Bromskirchen, Hauptstraße 21. Gegen 7.20 Uhr bemerkte ein Nachbar das Feuer und verständigte den Notruf.

Am Samstag, 18. Januar 2020, kam es zum Brand eines Wohnhauses in Bromskirchen, Hauptstraße 21. Gegen 7.20 Uhr bemerkte ein Nachbar das Feuer und verständigte den Notruf.

Bromskirchen - Das Fachwerkhaus geriet in Vollbrand. Allen Bewohnern gelang es, das Haus rechtzeitig zu verlassen.

Ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude konnte durch die Feuerwehr verhindert werden, berichtet die Polizei.

Nach derzeitgen Erkenntnissen wurden vier Personen, darunter zwei Kinder verletzt. Eine Frau wurde schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich, verletzt. Der Sachschaden wird nach ersten Schätzungen auf rund 100.000 Euro beziffert, das Haus ist nicht mehr bewohnbar.

Explosionsartig stand das Fachwerkhaus in Flammen

Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020.
Szene vom Wohnhausbrand in Bromskirchen am 18. Januar 2020. © Foto: Mark Pudenz

Die Brandursache ist bislang nicht bekannt. Beamte der Kripo Korbach nehmen die Ermittlungen auf. Die Brandstelle wurde weiträumig abgesperrt und der Verkehr umgeleitet.

Mehr dazu lesen auch hier: Explosionsartig stand das Fachwerkhaus in Flammen

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

31-jährige Kasselerin wird vermisst
Kassel

31-jährige Kasselerin wird vermisst

Kassel. Roxana K. aus Kassel ist seit einer Woche verschwunden. Sie benötigt dringend medizinische Hilfe. Die Polizei bittet um Hinweise.
31-jährige Kasselerin wird vermisst
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Fulda

Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?

Die Polizei sucht noch immer die Fahrerin oder den Fahrer eines VW Golf, der am Samstagmittag auf der B 254 in einen sehr schweren Unfall verwickelt war.
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
„Bürgergeld“ soll Hartz IV ablösen – doch worin besteht der Unterschied?
Geld

„Bürgergeld“ soll Hartz IV ablösen – doch worin besteht der Unterschied?

In ihrem Sondierungspapier hatten SPD, Grüne und FDP festgehalten, dass Hartz IV durch ein „Bürgergeld“ abgelöst werden soll.
„Bürgergeld“ soll Hartz IV ablösen – doch worin besteht der Unterschied?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.