Brand in Mehrfamilienhaus in Edertal

In der Nacht von Samstag auf Sonntag brannte es in einem Mehrfamilienhaus in Edertal.

Edertal - Brandgeruch hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 00.40 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Edertalstraße eine 30-jährige Hausbewohnerin aufschrecken lassen.

Kurz darauf gaben auch die installierten Rauchmelder Alarm. Hausbewohner verständigten sofort die Feuerwehr. In der Küche einer Wohnung im ersten Stockwerk war aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Der 50-jährige Bewohner dieser Wohnung hatte bereits geschlafen, konnte aber durch Hausbewohner rechtzeitig geweckt und in Sicherheit gebracht werden.

Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kriminalpolizei aus Korbach übernommen.

Personen sind nicht verletzt worden, der Sachschaden wird auf wenige tausend Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Das sind die ersten zehn Top-Acts zum Hessentag 2018 in Korbach

Zum Hessentag 2018 in Korbach hat die Stadt die ersten zehn Top-Acts präsentiert, darunter Santiano, Culcha Candela, Gestört aber geil...
Das sind die ersten zehn Top-Acts zum Hessentag 2018 in Korbach

Die Feststraße zum Hessentag 2018 in Korbach

Hessentagsbeauftragter Karl-Helmut Tepel skizziert den derzeitigen Stand der Hessentagsstraße für das Fest 2018 in Korbach.
Die Feststraße zum Hessentag 2018 in Korbach

Asbestplatten im Bühler Wald entsorgt

Vergangene Woche wurden etwa zwanzig asbesthaltige Dachplatten im Bühler Wald von Unbekannten entsorgt.
Asbestplatten im Bühler Wald entsorgt

Auslieferungsfahrer in Korbach bestohlen

Samstagmorgen wurde einem Auslieferungsfahrer Portemonnaie, Handy und Rucksack im Gesamtwert von rund 650 Euro aus der Fahrerkabine gestohlen.
Auslieferungsfahrer in Korbach bestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.