Brandstiftungen in Korbach: Müll ist an verschiedenen Stellen angezündet worden

Die Polizei Korbach ermittelt wegen Brandstiftungen, nachdem es auf dem Schulhof an der Louis-Peter-Straße brannte und kurz darauf in der Schlesischen Straße.

Korbach - Offensichtlich wurde Müll in der Kreisstadt nachts absichtlich angezündet. Wie die Polizei mitteilt, informierte am Sonntag, 25. Oktober 2020, kurz nach Mitternacht die Leitstelle des Landkreises, dass es auf einem Schulhof an der Louis-Peter-Straße brennt. Vor Ort wurde festgestellt, dass zuvor Müll gezielt angezündet worden ist. Das Feuer konnte durch die Korbacher Wehr schnell gelöscht werden.

Kurz darauf ging ein erneuter Anruf ein, und in der Schlesischen Straße stand ein Müllcontainer in Flammen. Die Feuerwehr verlegte ihren Einsatz daraufhin sofort in die Schlesische Straße und löschte dort einen Müllcontainer, der in vollem Umfang brannte. Hier entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Die Polizei geht in beiden Fällen von Brandstiftung aus und fragt, wer hat an den Örtlichkeiten Personen beobachtet und kann sachdienliche Hinweise dazu geben, Tel. 05631-971-0.

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Messerstecherei in Volkmarsen
Waldeck-Frankenberg

Messerstecherei in Volkmarsen

Die Polizei ermittelt wegen einer tätlichen Auseinandersetzung in Volkmarsen. Ein Mann ist dabei mit einer Stichwaffe verletzt worden.
Messerstecherei in Volkmarsen
Kurioser Dachbodenfund: Blaue Mauritius in Bad Wildungen gefunden
Waldeck-Frankenberg

Kurioser Dachbodenfund: Blaue Mauritius in Bad Wildungen gefunden

Frank Volke traute seinen Augen nicht, als er auf dem Dachboden eine alte Schachtel entdeckt und öffnet. Zum Vorschein kam eine blaue Briefmarke mit der Aufschrift …
Kurioser Dachbodenfund: Blaue Mauritius in Bad Wildungen gefunden
Neue Gesundheits- und Krankenpfleger in Korbach ausgebildet
Waldeck-Frankenberg

Neue Gesundheits- und Krankenpfleger in Korbach ausgebildet

16 neue Gesundheits- und Krankenpfleger werden in Korbach in die Berufswelt entlassen, sieben von ihnen bleiben dem Krankenhaus als Mitarbeitende erhalten.
Neue Gesundheits- und Krankenpfleger in Korbach ausgebildet
Nachwuchs ideal fördern: Arbeitsagentur zeichnet Wachenfeld in Korbach aus
Waldeck-Frankenberg

Nachwuchs ideal fördern: Arbeitsagentur zeichnet Wachenfeld in Korbach aus

Für hervorragendes Engagement in der Ausbildung hat die Korbacher Agentur für Arbeit die Spezialisten für Verkehrswege und Tiefbau der Firma Wachenfeld in Korbach …
Nachwuchs ideal fördern: Arbeitsagentur zeichnet Wachenfeld in Korbach aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.