DRK braucht Geld

Waldeck-Frankenberg. Fr den Kreisverband Korbach-Bad Arolsen des Deutschen Roten Kreuzes ist im nrdlichen Landkreis ein Werbeteam (Bild)

Waldeck-Frankenberg. Fr den Kreisverband Korbach-Bad Arolsen des Deutschen Roten Kreuzes ist im nrdlichen Landkreis ein Werbeteam (Bild) unterwegs. Es sollen neue Frdermitglieder fr das Rote Kreuz geworben werden. Alle drei bis vier Jahre findet diese Aktion statt. Die Anforderungen steigen. Die finanzielle Untersttzung des Staates ist gering und Spenden sowie Beitrrcklufig, begrndet Geschftsfhrer Gerd Brckmann die Werbeaktion. Die Helfer des DRK Korbach-Bad Arolsen sind in fnf Bereitschaften und der Bergwacht-Bereitschaft in Willingen organisiert. Die Anzahl der Einsatzstunden betrage etwa 50.000 im Jahr. Sie werden abgeleistet bei Groveranstaltungen wie dem Skispringen in Willingen oder dem Bad Arolser Viehmarkt, aber auch vielen kleineren Sportveranstaltungen. Diese Dienste werden ausschlielich ehrenamtlich geleistet. Der Kreisverband ist fr die Aus- und Fortbildung sowie fr die Ausstattung und die Verpflegung verantwortlich. Selbst bei den Diensten, die ber Einnahmen finanziert werden,bleiben immer Lcken, die ber Spenden und Beitrge abzudecken sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gesetzeslücke bei Upskirting: Unter den Rock fotografieren gilt bislang als eine Lappalie

Frankenberg. „Upskirting stellt eine erhebliche Verletzung der Intimsphäre der Betroffenen dar“,  betont die Landtagsabgeordnete, Dr. Daniela Sommer. „Upskirting“ …
Gesetzeslücke bei Upskirting: Unter den Rock fotografieren gilt bislang als eine Lappalie

Erneuter Internetbetrug: Falscher IT-Mann ergaunert sich Geld von Bad Arolserin

Der Betrüger hat sich als Microsoftmitarbeiter ausgegeben und ist so an den Online-Banking-Account gelangt. Die Polizei warnt vor einer erneuten Betrugswelle.
Erneuter Internetbetrug: Falscher IT-Mann ergaunert sich Geld von Bad Arolserin

Eine goldige Überraschung haben die Tischlermeister von 1969 beim Klassentreffen erlebt

Ihr alljährliches Klassentreffen führte ehemalige Meisterschüler mit ihren Damen in die Holzfachschule Bad Wildungen.
Eine goldige Überraschung haben die Tischlermeister von 1969 beim Klassentreffen erlebt

Schüler rennen für Spenden: Gymnasium sammelt für ein Kunstrasen-Sportfeld

„5,4,3,2,1, los!“ schallte es aus dem Mikrofon von Schulleiterin Iris Blum. Es war das Startsignal zu einem bemerkenswerten Spendenlauf, den das …
Schüler rennen für Spenden: Gymnasium sammelt für ein Kunstrasen-Sportfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.