Bromskirchen: Feuer in Holzbetrieb - Spänebunker in Flammen

In einem holzverarbeitenden Betrieb in Bromskirchen kam es heute Morgen zu einem Feuer. Ein Spänebunker stand in Vollbrand.

Bromskirchen. Am heutigen Samstag wurde der Rettunsgleitstelle des Landkreises Waldeck-Frankenberg gegen 05.30 Uhr Rauchentwicklung in einem holzverarbeitenden Betrieb in Bromskirchen gemeldet. An der Einsatzstelle in der Straße "Im Imkerfeld" stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein überdachter Spänebunker im Vollbrand steht.

Die Löscharbeiten gestalteten sich aufwändig, weil immer wieder Glutnester abgelöscht werden mussten. Insofern war die Feuerwehr bis etwa 09.20 Uhr im Einsatz. Im Anschluss wurde die Brandstelle für weitere Ermittlungen durch Einsatzkräfte der Polizei Frankenberg sichergestellt.

Hinweise auf eine vorsätzliche Brandlegung ergaben sich bisher nicht. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht angegeben werden. Menschen kamen durch den Brand nicht zu Schaden.

Rubriklistenbild: © davis - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Busse fahren öfter
Kassel

Busse fahren öfter

Fahrplanwechsel am 12. Dezember: KVG sorgt für spürbare Verbesserungen
Busse fahren öfter
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
Fulda

Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“

Cannabis legalisieren? Diese Debatte hat parallel zu den politischen Gesprächen über eine Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP an Fahrt aufgenommen. Denn die drei …
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
Wohnung gleicht Museum: Familie Paar sucht neues Zuhause für Teddybärensammlung
Kassel

Wohnung gleicht Museum: Familie Paar sucht neues Zuhause für Teddybärensammlung

Leicht fällt Familie Paar die Trennung nicht, aber sie sagen ganz klar: „Für einen guten Zweck fällt die Trennung leichter.“
Wohnung gleicht Museum: Familie Paar sucht neues Zuhause für Teddybärensammlung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.