Bromskirchen: Unbekannter baut mit geklautem Lkw Unfall im Wald bei Hallenberg

+
Der zwischen Allendorf (Eder) und Bromskirchen gestohlene Lkw wurde von Waldarbeitern am Samstagmorgen, 25. Mai, bei Hallenberg aufgefunden.

Darüber hinaus hat der Täter auch Werkzeuge aus einem weiteren Lkw gestohlen und einen Baucontainer aufgebrochen.

Bromskirchen/ Allendorf (Eder) - Am vergangenen Wochenende entwendete ein unbekannter Täter einen Lkw von einem Parkplatz an der Bundestraße B 236 zwischen Allendorf-Osterfeld und Bromskirchen. Das teilte die Polizei nun mit.

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 24. auf 25. Mai, hebelte er einen auf dem Parkplatz stehenden Baucontainer und ein Staufach eines Lkw auf. Aus dem aufgebrochenem Lkw entwendete er Werkzeug. Was aus dem Baucontainer gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Anschließend öffnete der Unbekannte einen weiteren Lkw, den er entwendete. Bei diesem handelt es sich um einen weißen Mercedes, der als Baustellenfahrzeug zum Transport von Spülbohrern eingesetzt wird.

Der Täter flüchtete mit dem Lkw von Osterfeld in Richtung Hallenberg. Auf dem Fluchtweg beschädigte er eine Schranke an einer Abfahrt von der B 236 in ein Waldgebiet. Den beschädigten Lkw ließ der Täter auf einem Grünstreifen neben einem Waldweg nordwestlich von Hallenberg zurück. Dort wurde der Lkw Samstagmorgen gegen 7.30 Uhr durch Waldarbeiter aufgefunden. Der Gesamtschaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 2.500 Euro.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Frankenberg unter der Telefonnummer 06451-72030 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bad Arolsen: Körperverletzung mit Pfefferspray - Polizei sucht Zeugen

Am Samstag, 30. Mai, kam es in der Bahnhofstraße in Bad Arolsen zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der auch Pfefferspray eingesetzt wurde. Der Vorfall soll …
Bad Arolsen: Körperverletzung mit Pfefferspray - Polizei sucht Zeugen

20-Jähriger belästigt Frauen in Bad Arolsen

Ein 20-Jähriger belästigte und beleidigte am Dienstagabend mehrere Frauen in der Innenstadt von Bad Arolsen. Bei seiner Festnahme durch die Polizei leistete der …
20-Jähriger belästigt Frauen in Bad Arolsen

Die Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

In Hessen haben sich bislang laut Sozialministerium 10.080 Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert (Stand: 3. Juni 2020). 480 Menschen sind inzwischen in …
Die Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 253 bei Frankenberg

Am frühen Dienstagnachmittag kam bei einem schweren Verkehrsunfall eine 49 Jahre alte Frau aus Braunschweig ums Leben, vier weitere Personen werden zum Teil schwer …
Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 253 bei Frankenberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.