Das Buch zum Ort

Rhadern. Mit groer Freude hat der Festausschussvorsitzende Walter Eichhorn dem Lichtenfelser Brgermeister Uwe Steuber, und Ortsvors

Rhadern. Mit groer Freude hat der Festausschussvorsitzende Walter Eichhorn dem Lichtenfelser Brgermeister Uwe Steuber, und Ortsvorsteher Walter Seibel die Festschrift zur der 750 Jahr-Feier am DGH Rhadern vorgestellt. Er bedankte sich bei allen Sponsoren, Helfern und vorallem bei Organisatorin Gisela Grosche. Sie bernahm die Erstellung. Ein weiterer Dank ging an Herrn Schfer, der fr die Gestaltung des Buches verantwortlich war. Geschichtliches ber smtliche Vereine Rhaderns wird in der Festschrift Ein Dorf im Wandel der Zeit berichtet. Die Historie des Ortes gibt es ab sofort fr 10 Euro zu kaufen. Walter Eichorn bergab die erste Festschrift an den Brgermeister Uwe Steuber, der sich sehr geehrt fhlte, das erste Buch entgegennehmen zu drfen. Das ist schon toll wieviel Arbeit die Brger aus Rhadern fr dieses Fest geleistet haben und ein groes Lob und Dank an den Festausschuss und das Team, so Steuber. Er betonte nochmals, wie traurig es ist, dass die Jubilums-Puppen zerstrt wurden. Bis zur 750 Jahr-Feier vom 7. bis 10. August 2008 werden aber wieder neue Puppen in Rhadern die hoffentlich vielen Besucher zur Feier beglcken und dann wird das kleine Drfchen Rhadern mit Sicherheit vier ganz tolle Tage feiern knnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Kassel

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Drei bislang unbekannte Täter haben am gestrigen Sonntagabend in der Straße „Roßpfad“ in Kassel-Wolfsanger offenbar einen 17-Jährigen beraubt und verletzt.
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Ist fertig: Notunterkunft für Flüchtlinge in der Leipziger Straße
Kassel

Ist fertig: Notunterkunft für Flüchtlinge in der Leipziger Straße

In Windeseile hat die Feuerwehr das ehemalige Reno-Schuhhaus in der Leipziger Straße zu einer Flüchtlings-Unterkunft für 150 Menschen hergerichtet.
Ist fertig: Notunterkunft für Flüchtlinge in der Leipziger Straße
13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg
Waldeck-Frankenberg

13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg

Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen sieht Schulleiter Claus-Hartwig Otto das Gymnasium personell gut aufgestellt.
13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg
Zennerner spenden 700 Euro für Waberns neue Kindertagesstätte
Heimat Nachrichten

Zennerner spenden 700 Euro für Waberns neue Kindertagesstätte

Über 700 Euro darf sich nun die neue Kindertagesstätte in Wabern freuen. "Erwirtschaftet" wurde das Geld bei der 825 Jahrfeier von Wabern-Zennern.
Zennerner spenden 700 Euro für Waberns neue Kindertagesstätte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.