Bürgermeisterwahl in Bad Wildungen: Sechs Kandidaten im Wettstreit

+
Bad Wildungen wählt am Sonntag, 4. März 2018, seinen neuen Bürgermeister und hat dabei eine relativ große Auswahl.

Am Sonntag, 4. März 2018, wählt Bad Wildungen seinen neuen Bürgermeister und hat sechs Kandidaten zur Auswahl.

Bad Wildungen - Die Kurstadt wählt am Sonntag, 4. März 2018 (hier das Ergebnis), seinen neuen Bürgermeister und hat dabei eine relativ große Auswahl.

Neben Amtsinhaber Volker Zimmermann, der seit 12 Jahren das Rathaus leitet, schicken die anderen Parteien und Wählergruppierungen gleich fünf weitere Kandidaten ins Rennen.

Zur Wahl stehen auf dem Stimmzettel:

Christine Hedrich (CDU)

Ralf Gutheil (SPD)

Kira Hauser (FWG)

Klaus Micino (WfW)

Volker Zimmermann (FDP)

Regina Preysing (Die Linke)

Bei der Wahl 2012 musste sich der schon damalige Amtsinhaber Volker Zimmermann lediglich gegen einen Gegenkandidaten (Ulrich Tent, CDU) durchsetzen. Der FDP-Rathauschef gewann die Wahl mit 59,8 Prozent und hatte dabei die Unterstützung von SPD und Grünen. Das ist aktuell nicht mehr so.

Mit Ralf Gutheil haben sich die Sozialdemokraten auf ein Eigengewächs festgelegt. Seitens der Freien Wähler tritt Kira Hauser an und die unabhängige Wählergruppe „Wir für Wildungen“ stellt mit Klaus Micino ebenfalls einen Kandidaten. Da von Seiten der Christdemokraten mit Christine Hedrich und von der Linken Regina Preysing zwei weitere Kandidatinnen sich bewerben, könnte für Bad Wildungen am Ende auch eine Frau auf dem Chefsessel im Rathaus sitzen.

Das bereits jetzt schon einen mögliche Stichwahl, durch die Köpfe einiger Bad Wildunger geistert, ist verständlich. Bei fünf Kandidaten ist dies auch nicht ganz unwahrscheinlich.

Wer künftig das Rathaus leitet und Bad Wildungen in die Zukunft führen will, muss die Stadtverordneten überzeugen. Aktuell verteilen sich die 33 Mitglieder auf 12 CDU, 9 SPD, 4 FWG, 3 FDP, 2 Bündnis90/ Die Grünen, 2 WfW und 1 Die Linke.

2012 hatten von 13.889 Wahlberechtigten nur 45,3 Prozent der Wähler ihre Stimme abgegeben. Das waren 6.288. Davon waren 122 ungültig.

Lesermeinung: Gedanken zur Bürgermeisterwahl...

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Diebe schlagen auf dem Waldparkplatz Am Dommel in Diemelsee zu

Nur etwa eine Stunde stellte ein Mann aus der Gemeinde Diemelsee seinen PKW auf dem Waldparkplatz Am Dommel in Diemelsee-Ottlar ab. Diese Zeit reichte mindestens einem …
Diebe schlagen auf dem Waldparkplatz Am Dommel in Diemelsee zu

Geheimnisse tief im Schlamm der Wohrateiche: Tresor, Revolver, Zigarettenautomaten und Munition wurden hier versenkt

Nach dem Ablassen des Wassers aus den Wohrateichen in Haina hatte man einen Tresor, zwei Zigarettenautomaten, Munition und einen Revolver im Schlamm der Teiche gefunden.
Geheimnisse tief im Schlamm der Wohrateiche: Tresor, Revolver, Zigarettenautomaten und Munition wurden hier versenkt

Die Wohrateiche bei Haina geben kriminelle Geheimnisse preis

Als die Löschteiche (Wohrateiche) in der Nähe der Vitos-Klinik Haina trockengelegt wurden, kamen verschiedene Gegenstände zum Vorschein, die weitere Ermittlungen der …
Die Wohrateiche bei Haina geben kriminelle Geheimnisse preis

Straßenabschnitte am Edersee bleiben gesperrt: Experten klären Sicherheitslage für Verkehrsteilnehmer

Ein Expertenteam ist am Edersee nun dabei, die durch Trockenheit geschädigten Bäume einzeln zu begutachten. Auf dieser Basis wird entschieden, welche technischen …
Straßenabschnitte am Edersee bleiben gesperrt: Experten klären Sicherheitslage für Verkehrsteilnehmer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.