BUND kassiert Anzeige

+

Frankenberg. Die Arbeitsgruppe Nordhessen im Deutschen Jagdterrier-Club hat die BUND-Kreisvorsitzende Viola Wagner wegen Verleumdung angezeigt.Wagner

Frankenberg. Die Arbeitsgruppe Nordhessen im Deutschen Jagdterrier-Club hat die BUND-Kreisvorsitzende Viola Wagner wegen Verleumdung angezeigt.

Wagner hatte dem Terrier-Club wegen der Schliefanlage am Wildpark  Tierquälerei vorgeworfen (wir berichteten). Wie Arbeitsgruppenleiter  Wolfgang Hormel mitteilt, wurden dem Amtsgericht Frankenberg das aktuelle Protokoll des Veterinäramtes über die tierschutzkonforme Unterbringung der beiden Füchse und die tierschutzkonforme Arbeit in der Schliefenanlage sowie die Hessische Brauchbarkeitsprüfungsordnung vorgelegt.

"Damit hat der Deutsche Jagdterrier-Club nicht nur die tierschutz- und gesetzeskonforme Arbeit und Unterbringung der beiden Füchse einmal mehr unter Beweis gestellt, sondern dargelegt, dass der Hessische Gesetzesgeber bereits die Ausbildung und Prüfung brauchbarer Erdhunde fordert", so Hormel.

Außerdem habe die intensive Bejagung von Füchsen mit allen tierschutzkonformen Mitteln weiterhin hohe Priorität, auch mit der Baujagd.

Im Frankenberger Land seien bereits mehrere erkrankte Füchse erlegt worden, die mit der für Wild- und Haustiere hochinfektionösen Sarcoptes-Räude infiziert waren.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schüler der IGS Edertal freuen sich über Buchgeschenke

Zum Welttag des Buches haben die Fünftklässler den Kinderroman "Der geheime Kontinent" geschenkt bekommen.
Schüler der IGS Edertal freuen sich über Buchgeschenke

Opfer der Messerstecherei in Volkmarsen ist wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt

Das Opfer der Messerstecherei in Volkmarsen ist angeklagt wegen gemeinschaftlicher gefährlicher Körperverletzung mit zwei Komplizen, die er im September 2019 begangen …
Opfer der Messerstecherei in Volkmarsen ist wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt

Vipers vermelden Neuzugang zur neuen Saison

Maria Indes da Silva Pereira wird zukünftig den Rückraum der HSG Bad Wildungen verstärken.
Vipers vermelden Neuzugang zur neuen Saison

Europa wählt: Kreiswahlleiter ruft Waldeck-Frankenberg zur Stimmabgabe auf

Rund 60,8 Millionen wahlberechtigte Deutsche sind am 26. Mai aufgerufen, zwischen 8 und 18 Uhr ein neues Europa-Parlament zu wählen.
Europa wählt: Kreiswahlleiter ruft Waldeck-Frankenberg zur Stimmabgabe auf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.