Computerteile aus Lkw gestohlen auf Rastanlage bei Diemelstadt

Der oder die Täter haben die Plane des Aufliegers aufgeschlitzt und die technischen Bauteile entwendet.

Diemelstadt - In der Nacht von Freitag auf Samstag, 8. auf 9. Februar, entwendeten unbekannte Täter Computerteile aus einem Lkw auf der Rastanlage in Diemelstadt-Rhoden.

Der Fahrer des tschechischen Lkw kam am Freitag an der Rastanlage am Wrexer Teich an. Gegen 19 Uhr legte er sich zum Schlafen in seine Fahrerkabine. Am Samstagmorgen gegen 5 Uhr stellte er vor der Weiterfahrt fest, dass die Plane seines Sattelaufliegers aufgeschlitzt war. Die Täter hatten aus dem Auflieger Computerteile gestohlen. Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest. Der Fahrer erstattete Anzeige bei der Polizeistation Bad Arolsen.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel. 05691-97990, oder an jede andere Polizeidienststelle.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rocky Mountain BIKE Marathon in Willingen

Rund 1600 Teilnehmer sind laut Veranstalter beim Rocky Mountain BIKE Marathon am 18. Mai im Rahmen des 22. Continental BIKE Festivals in Willingen an den Start gegangen.
Rocky Mountain BIKE Marathon in Willingen

Szenen vom ersten Ghost Recon Ride in Willingen

Beim „Ghost Recon Ride“ war eine abwechslungsreiche Schnitzeljagd über 28 Kilometer  für die teilnehmenden Zweierteams angesagt.
Szenen vom ersten Ghost Recon Ride in Willingen

Waldeck: Einbrecher klaut Schnaps und Bier aus mehreren Gartenhütten

Drei Einbrüche in einer Nacht auf der Suche nach Fusel.
Waldeck: Einbrecher klaut Schnaps und Bier aus mehreren Gartenhütten

Twistetal: Einbrecher machen sich an Wohnhaus zu schaffen 

Ob der oder die Einbrecher auch in das Haus gelangten ist nicht klar. Beute wurde jedenfalls nicht gemacht.
Twistetal: Einbrecher machen sich an Wohnhaus zu schaffen 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.