Defekter Traktor löst Großbrand aus

Der Traktor setzte sich plötzlich in Bewegung. Foto: red/Ralf Tausch
+
Der Traktor setzte sich plötzlich in Bewegung. Foto: red/Ralf Tausch

Diemelsee. Heute Mittag kam es zu einem Großbrand im Ortsteil Ottlar. Der Schaden ist enorm. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Erstmeldung vom 22. Mai 2014:

Ottlar. Heute Mittag stand eine Scheune und ein Traktor "Am Brenschelt" in Flammen. Wie bisher bekannt wurde, ist glücklicherweise niemand unmittelbar verletzt worden. Tiere konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Ein Familienmitglied soll ein Schock erlitten haben. Das eingesetzte Großaufgebot der Feuerwehr rettete das Wohnhaus sowie einen angrenzenden Stall. Was zu dem Großbrand führte, ist unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Folgemeldung vom 23. Mai 2014:

Mittlerweile wird von einen Sachschaden in sechsstelliger Höheausgegangen. Nach Einschätzung der Polizei haben die eingesetzten Feuerwehren hervorragende Arbeit geleistet. Auch die eingebauten Brandschutzmaßnahmen haben gewirkt.

Als Brandursache kommt für die Brandermittler ein technischer Defekt an einem abgestellten Traktor in Frage. Hinweise auf Fahrlässigkeit oder gar vorsätzliche Brandstiftung haben sich bislang nicht ergeben.

Der Landwirt hatte mit dem Traktor bis kurz vor Brandausbrauch gearbeitet und diesen dann neben dem Getreidesilo abgestellt. Kurz danach war er mit einem anderen Traktor in der Feldgemarkung unterwegs, als er die Rauchentwicklung an seinem Hof bemerkte. Sofort alarmierte er die Angehörigen und leitete die Rettungsmaßnahmen ein.

Durch die Hitzentwicklung setzte sich der brennende Traktor in Bewegung

Der abgestellte Traktor war in Brand geraten. Die Flammen griffen schnell auf das benachbarte Getreidesilo und die angrenzende Scheune über. Durch die Hitzentwicklung setzte sich der Traktor in Bewegung und fuhr in einen Halbkreis auf den Hof des Landwirtschaftlichen Anwesens, ohne weiteren Schaden anzurichten. Es wurde niemand verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Farbschmiererei an Sporthalle in Korbach

Der oder die unbekannten Täter sprühten links neben dem Haupteingang den Schriftzug "WEAK1" auf und verursachten dadurch einen Schaden in Höhe von 250 Euro, meldet die …
Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Farbschmiererei an Sporthalle in Korbach

Die aktuellen Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie hierzulande auf 12.142 am 3. August 2020 angestiegen. Es sind …
Die aktuellen Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

Umweltstraftat in Vöhl: Batterien und Asbestplatten landen im ehemaligen Steinbruch

Im ehemaligen Steinbruch von Vöhl-Schmittlotheim ist umweltgefährdender Abfall abgeladen worden. Der oder die Täter ließen illegal Glas, Altreifen, Elektronik, Batterien …
Umweltstraftat in Vöhl: Batterien und Asbestplatten landen im ehemaligen Steinbruch

Diebe brechen Zimmereibetrieb in Bad Wildungen auf

Die Polizei geht davon aus, das mehrer Diebe am Wochenende einen Zimmereibetrieb in Bad Wildungen-Odershausen heimgesucht haben.
Diebe brechen Zimmereibetrieb in Bad Wildungen auf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.