Dicke Babys

Waldeck-Frankenberg. In Hessen kommen immer mehr dicke Babys zur Welt. Einer Auswertung der Techniker Krankenkasse (TK) in Hessen zufolge ist zwischen

Waldeck-Frankenberg. In Hessen kommen immer mehr dicke Babys zur Welt. Einer Auswertung der Techniker Krankenkasse (TK) in Hessen zufolge ist zwischen den Jahren 2004 und 2007 die Zahl der bergewichtigen Neugeborenen in Hessen um 60 Prozent gestiegen.

Eine der Ursachen sieht die TK darin, dass Frauen ihre Kinder heutzutage immer spter bekommen. Bei lteren Frauen bertragen sich Stoffwechselstrungen und bergewicht vermehrt auf das Neugeborene. Aber nicht nur das Alter, sondern auch die Ess- und Bewegungsgewohnheiten der Mtter spielen eine Rolle: Bei bergewichtigen Frauen treten Schwangerschaftskomplikationen etwa fnf Mal hufiger auf als bei normal gewichtigen Frauen. Auch die Geburt dauert in der Regel lnger und endet hufiger mit einem Kaiserschnitt.

Die TK in Hessen warnt vor einem Teufelskreis: Kinder, die bergewichtig geboren werden, haben ein greres Risiko spter an Adipositas und anderen Stoffwechselstrungen zu leiden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kreuzimpfung: Unter 60-Jährige werden nicht mit AstraZeneca gepritzt

Jedem, der das 60. Lebensjahr noch nicht vollendet hat und der bereits eine erste Impfung mit dem Vakzin von AstraZeneca bekommen hat, wird im Impfzentrum des …
Kreuzimpfung: Unter 60-Jährige werden nicht mit AstraZeneca gepritzt

Alina Otto kehrt zurück in die Vipers-Familie

Die HSG Bad Wildungen verpflichtet Alina Otto vom SV Werder Bremen für die kommende Saison in der 1. Handballbundesliga der Frauen.
Alina Otto kehrt zurück in die Vipers-Familie

Lost Places in Waldeck-Frankenberg: Die Natur erobert diese Schule zurück

Zu den „Lost Places“ im Landkreis zählt auch dieses Gebäude. Es war mal eine Schule und Kindergarten.
Lost Places in Waldeck-Frankenberg: Die Natur erobert diese Schule zurück

Hessen fördert bis zu 600 Ausbildungsplätze für Erzieher

Hessen will den Ausbau der dualisierten und der berufsbegleitenden Erzieherausbildung unterstützen. Gefördert werden im Rahmen der Fachkräfteoffensive auch …
Hessen fördert bis zu 600 Ausbildungsplätze für Erzieher

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.