Dieb beweist flinke Finger auf einem Parkplatz in Korbach

Auf einem Parkplatz eines Supermarktes in Korbach hat ein Dieb ein Tablet aus einem Auto erbeutet. Der Wagen war für 20 Minuten abgestellt worden.

Korbach - Ein 49-jähriger Mann aus Korbach parkte seinen schwarzen Honda FRV am Freitag gegen 13.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Briloner Landstraße.

Als er um 13.50 Uhr wieder zu seinem Auto kam, musste er feststellen, dass ein unbekannter Dieb zwischenzeitlich ein Tablet aus dem Auto gestohlen hatte. Vermutlich war die Zentralverriegelung nicht verschlossen, so die Polizei. Hinweise erbittet die Polizeistation Korbach, Tel. 05631-9710. (alt)

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Besonderer Workshop für engagierte Maler-Azubis im BBZ Korbach

Engagierte Maler-Azubis wurden in die Welt der "Dekorativen Wandgestaltung" eingeführt.
Besonderer Workshop für engagierte Maler-Azubis im BBZ Korbach

Kreisjugendring fördert Projekte von Jugendverbänden im Landkreis

Mehr als 3.000 Euro sind an verschiedene Jugend-, Naturschutz- und Sozialprojekte im Kreis geflossen.
Kreisjugendring fördert Projekte von Jugendverbänden im Landkreis

Landärzte gesucht: Landkreis geht bei Medizinstudenten in die Offensive

Medizinstudenten der Philipps-Universität Marburg absolvieren seit diesem Jahr allgemeinmedizinische Praktika in Waldeck-Frankenberg. Eine Werbung für den Job als …
Landärzte gesucht: Landkreis geht bei Medizinstudenten in die Offensive

Bad Arolsen feiert das ganze Jahr: Barockfestspiele 2019 werden besonders

Die Stadt feiert Jubiläum. Mit 300 Jahren ist das heutige Bad Arolsen relativ jung, aber enorm geschichts-trächtig. Das werden auch die Barockfestspiele im nächsten Jahr …
Bad Arolsen feiert das ganze Jahr: Barockfestspiele 2019 werden besonders

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.