Dieb zerstört Seitenscheibe eines PKW in Korbach-Lengefeld

Ein auf dem Beifahrersitz liegendes Portemonnaie war für diesen Dieb so reizvoll, das er nicht lange zögerte und mit brachialer Gewalt an dem Fahrzeug in Korbach-Lengefeld zuschlug.

Lengefeld In der Nacht zu Montag entwendete ein Unbekannter Bargeld und anderes aus einem Pkw im Fichtenweg in Lengefeld.

Vermutlich mit einem Stein schlug oder warf der Täter eine Scheibe des schwarzen Renault Clio ein. Durch die zerstörte Scheibe stahl der Dieb ein auf dem Beifahrersitz liegendes Portemonnaie. In diesem befanden sich neben einer geringen Menge Bargeld auch Scheckkarten und Papiere.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Korbach, Tel: 05631-971-0, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbrecher in Korbacher Elektrogeschäft: iPad, Tablet und anderes geklaut

Einbrecher haben in einem Second-Hand-Elektrogeschäft Waren im Wert von 1.000 Euro gestohlen.
Einbrecher in Korbacher Elektrogeschäft: iPad, Tablet und anderes geklaut

Seat Arosa brennt am Twistesee aus

Auf dem Parkplatz unterhalb des Twistesee-Staudamms ist heute Morgen ein Seat Arosa vollständig ausgebrannt.
Seat Arosa brennt am Twistesee aus

Bad Arolsen: Geldbörse aus Ford Focus entwendet

In der vergangenen Nacht wurde auf dem Parkplatz am alten Friedhof in Bad Arolsen ein grauer Ford Focus aufgebrochen.
Bad Arolsen: Geldbörse aus Ford Focus entwendet

Bringhausen feiert den 8. Apfeltag mit Backfest

Am Samstag kann man beim Apfeltag in Bringhausen Saft pressen lassen, Kunsthandwerk bestaunen, Wissenswertes über Bienen erfahren und Backhausbrot genießen.
Bringhausen feiert den 8. Apfeltag mit Backfest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.