Diebe bauen gezielt elektronische Bauteile aus einem BMW in Frankenberg aus

Die Täter haben es auf das Navigationsgerät samt Audioteil und Alarmanlage eines silbergrauen 5er BMW abgesehen, der in der Berleburger Straße abgestellt war, abgesehen.

Frankenberg - Unbekannte Diebe haben in der Zeit von Samstagmittag, 13 Uhr, bis Montagabend, 19 Uhr, auf dem Firmengelände eines Auto-Recyclingbetriebes in der Berleburger Straße die Scheibe eines silbergrauen BMW 523i eingeschlagen und das fest eingebaute Navigationsgerät samt Audioteil und Alarmanlage gestohlen. Der Gesamtschaden liegt im mittleren vierstelligen Bereich.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Frankenberg, Tel.: 06451-72030, oder an jede andere Polizeidienststelle.

Rubriklistenbild: © pa/obs/CosmosDirekt

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der Abend des Sports in Wiesbaden mit Gästen aus dem Landkreis

Im Hessischen Landtag fand zum 8. Mal des Abend des Sports in Wiesbaden statt. Die heimischen Abgeordneten hat dazu Gäste aus dem Landkreis eingeladen.
Der Abend des Sports in Wiesbaden mit Gästen aus dem Landkreis

Erstes Streetfood-Festival in Bad Wildungen

Bad Wildungen feiert ein zweitägiges Streetfood-Festival am 30. Juni und 1. Juli 2018.
Erstes Streetfood-Festival in Bad Wildungen

Industrie oder Naturschutz? Berufschüler verzahnen Theorie mit Praxis am Kraftwerk in Korbach

Das Industrieheizkraftwerk Korbach der MVV Enamic gilt als beispielhaft für Schüler der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen.
Industrie oder Naturschutz? Berufschüler verzahnen Theorie mit Praxis am Kraftwerk in Korbach

Kindern das Schwimmen und Retten in Korbach beibringen: Trainer für Ausbildung beim DLRG gesucht

Für die Schwimmkurse im Hallenbad Korbach möchte die DLRG neue Trainer ausbilden und sucht Interessierte.
Kindern das Schwimmen und Retten in Korbach beibringen: Trainer für Ausbildung beim DLRG gesucht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.