Diebe haben es wieder auf gebrauchte Autobatterien abgesehen

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage kommt es zum Diebstahl gebrauchter Autobatterien. Nach Bad Arolsen war nun ein Firmengelände in Volkmarsen das Ziel der offenbar selben Täter, wie die Polizei mitteilt.

Volkmarsen - Am vergangenen Wochenende, in der Zeit von Freitag, 17:00 Uhr, bis Montag, 19.10.2020, 08:00 Uhr, wurde in Volkmarsen im Wetterweg auf dem Freigelände einer Werkstatt aus einem unverschlossenen Sammelbehälter eine große Menge alter Autobatterien im Wert von 800 Euro entwendet.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich um die gleichen Täter gehandelt hat, wie bei dem Diebstahl in Bad Arolsen in der Ostpreußenstraße. Auch hier dürften die Täter ein Fahrzeug benutzt haben. Hinweise, die zur Aufklärung beitragen können, bearbeitet die Polizeistation Bad Arolsen, Tel.: 05691-97990.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Messerstecherei in Volkmarsen
Waldeck-Frankenberg

Messerstecherei in Volkmarsen

Die Polizei ermittelt wegen einer tätlichen Auseinandersetzung in Volkmarsen. Ein Mann ist dabei mit einer Stichwaffe verletzt worden.
Messerstecherei in Volkmarsen
Kurioser Dachbodenfund: Blaue Mauritius in Bad Wildungen gefunden
Waldeck-Frankenberg

Kurioser Dachbodenfund: Blaue Mauritius in Bad Wildungen gefunden

Frank Volke traute seinen Augen nicht, als er auf dem Dachboden eine alte Schachtel entdeckt und öffnet. Zum Vorschein kam eine blaue Briefmarke mit der Aufschrift …
Kurioser Dachbodenfund: Blaue Mauritius in Bad Wildungen gefunden
Neue Gesundheits- und Krankenpfleger in Korbach ausgebildet
Waldeck-Frankenberg

Neue Gesundheits- und Krankenpfleger in Korbach ausgebildet

16 neue Gesundheits- und Krankenpfleger werden in Korbach in die Berufswelt entlassen, sieben von ihnen bleiben dem Krankenhaus als Mitarbeitende erhalten.
Neue Gesundheits- und Krankenpfleger in Korbach ausgebildet
Nachwuchs ideal fördern: Arbeitsagentur zeichnet Wachenfeld in Korbach aus
Waldeck-Frankenberg

Nachwuchs ideal fördern: Arbeitsagentur zeichnet Wachenfeld in Korbach aus

Für hervorragendes Engagement in der Ausbildung hat die Korbacher Agentur für Arbeit die Spezialisten für Verkehrswege und Tiefbau der Firma Wachenfeld in Korbach …
Nachwuchs ideal fördern: Arbeitsagentur zeichnet Wachenfeld in Korbach aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.