Diebe räumen reihenweise Transporter leer: Sie haben es auf Elektrowerkzeuge abgesehen

Fast täglich gibt es eine neue Meldung zu Firmentransportern, die nachts von Dieben wegen den darin befindlichen Elektrowerkzeugen geplündert werden.

Külte - Diebe haben gleich viermal im Volkmarser Ortsteil Külte zugeschlagen und aus Firmentransportern Elektrowerkzeuge gestohlen und das sind nicht die einzigen Fälle.

Bereits nach vergangenen Wochenende ist die Polizei alarmiert. In Bad Arolsen-Helsen wurden zwei Firmentransporter aufgebrochen und daraus hochwertiges Elektrowerkzeug gestohlen, wie hier berichtet.

In der Nacht zum 14. August 2019 schlugen Diebe in Külte zu und brachen in der Hauptstraße einen weißen und einen orangfarbenen Firmentransporter der Marke Fiat Ducato auf, im Stadtweg noch einen weißen Transporter der Marke Fiat Ducato und im Hortweg einen weißen Volkswagen Crafter.

Die Fahrzeuge standen jeweils ordnungsgemäß verschlossen im Bereich der Firmen. Die Täter gingen in allen Fällen auf die gleiche Art und Weise vor, indem sie die hinteren Flügeltüren aufbrachen.

Aus allen Fahrzeugen wurde das Elektrowerkzeug entwendet. Dabei handelt es sich unter anderem um Bohrhämmer, Bohrschrauber, Akkuschrauber, Ladegeräte und einen Laptop. Ermittlungen haben ergeben, dass die Tatzeit zwischen 1 und 2 Uhr liegen dürfte. Der Gesamtwert der entwendeten Werkzeuge beträgt insgesamt mehr als 10.000 Euro.

Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen geben können, sind gebeten, sich an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel. 05691-97990 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Diana Pfister/dpa-tmn

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gefährliche Coronaviren: Ministerium in Hessen weitet Sicherheitsvorkehrungen aus

Nachdem erste Coronavirus-Fälle in Europa nachgewiesen wurden, hat das Hessische Ministerium für Soziales und Integration seine Sicherheitsvorkehrungen ausgeweitet.
Gefährliche Coronaviren: Ministerium in Hessen weitet Sicherheitsvorkehrungen aus

Gezielt gestohlen? Dieb holt sich fest eingebautes Navi aus einem Audi

Auf einem Parkplatz in der Frankenberger Straße in Bad Wildungen fackelt ein Dieb nicht lange und schlägt die Seitenscheibe ein. Dann stiehlt er das fest eingebaute …
Gezielt gestohlen? Dieb holt sich fest eingebautes Navi aus einem Audi

Vasbeck wird ganz jeck

Am 1. und 2. Februar wird unter dem Motto „Ob Köln oder Mainz, in Vasbeck ist der TSV die Nummer eins“ wieder Karneval in Vasbeck gefeiert.
Vasbeck wird ganz jeck

Bad Wildungen lädt zum Info-Tag der Ausbildung

Zum vierten Mal findet am Dienstag, 28. Januar, in der Wandelhalle Bad Wildungen ein „Info-Tag der Ausbildung“ statt.
Bad Wildungen lädt zum Info-Tag der Ausbildung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.