Diebstähle und eingeschlagene Scheiben am Edersee

Eingeschlagene Scheiben an PKW beschäftigen die Polizei sowohl in Edertal-Bringhausen als auch in Waldeck Nieder-Werbe.

Edersee.  Ein Mann aus Fritzlar parkte seinen blauen Peugeot 206 am 8. Juli 2017 um 5 Uhr auf einem Parkstreifen an der Kreisstraße K 35. Als er 10.30 Uhr wieder zu seinem Auto kam, musste er feststellen, dass unbekannte Diebe zwischenzeitlich eine Scheibe seines Peugeots eingeschlagen und aus dem Handschuhfach ein mobiles Navigationsgerät und eine Portmonee mit persönlichen Papieren des Geschädigten gestohlen haben.

In Waldeck-Nieder-Werbe parkte ein Mann aus Waldeck parkte seinen silberfarbenen Opel Astra am Freitagabend um 19 Uhr auf einem Parkplatz an der Ederseerandstraße in Höhe der Taucherbucht. Als er am Samstagmorgen um 8 Uhr wieder zu seinem Auto kam, musste er feststellen, dass zwischenzeitlich eine Scheibe seines Astra eingeschlagen wurde und ein Anglermesser fehlt. Die Polizei bittet in beiden Fällen um Hinweise, Tel.: 05631-9710.

Rubriklistenbild: © Foto: Archiv KA

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall: Zwei Tote nach Frontalcrash in Diemelsee

Zwischen Adorf und Vasbeck ereignete sich heute Morgen ein schwerer Unfall, bei dem zwei Fahrer getötet wurden.
Schwerer Unfall: Zwei Tote nach Frontalcrash in Diemelsee

Neuer Chef beim Jobcenter Waldeck-Frankenberg

Das Jobcenter Waldeck-Frankenberg steht ab 1. August unter neuer Führung.
Neuer Chef beim Jobcenter Waldeck-Frankenberg

Vermisste 48-Jährige aus Korbach ist wieder da

Die 48-jährige Silvia E. aus Korbach wurde seit Mittwochmorgen vermisst.
Vermisste 48-Jährige aus Korbach ist wieder da

Pflug, Heuwender und ein Deutz-Traktor vom Bauernhof bei Waldeck gestohlen

Diebe müssen sich die älteren Maschinen irgendwann ab Freitag, 21. Juli 2016, unter den Nagel gerissen haben, wie die Polizei berichtet.
Pflug, Heuwender und ein Deutz-Traktor vom Bauernhof bei Waldeck gestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.