Mann spaziert mit hochwertigen Akkuschraubern aus einem Baumarkt ohne zu bezahlen

Hochwertige Akkuschrauber hat ein Mann aus dem Ausstellungsbereich eines Baumarktes in Bad Arolsen-Mengeringhausen einfach mitgenommen.

Mengeringhausen.  Am Dienstag, 9. Januar 2018, zwischen 16.45 und 17.45 Uhr stahl ein unbekannter Täter hochwertige Akkuschrauber aus einem Baumarkt in Bad Arolsen-Mengeringhausen.

Wie die Polizei berichtet, entwendete der Täter aus dem Ausstellungsbereich des Baumarktes in der Ostpreußenstraße mehrere Akkuschrauber der Marke Makita. Der männliche Täter wurde durch einen Zeugen wie folgt beschrieben:

Er soll rund 34 bis 40 Jahre alt sein, 1,72 bis 1,82 Meter groß, kräftige Statur, dunkle, gelockte, ungepflegte Haare. Er war bekleidet mit einer dunkelgrünen Arbeitsjacke mit orangen Aufdruck "Auland" auf dem Rücken.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bearbeitet die Polizeistation Bad Arolsen, Tel. 05691-97990. Es gibt folgende neue Hinweise...

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Halbseitige Sperrung der Reitzenhagener Straße in Bad Wildungen wegen Breitbandausbau

Wegen des derzeit laufenden Breitbandausbaus wird die Reitzenhagener Straße in Bad Wildungen ab dem 23. April gesperrt.
Halbseitige Sperrung der Reitzenhagener Straße in Bad Wildungen wegen Breitbandausbau

Von Afghanistan zum Boxen nach Bad Wildungen

Das VFL – Trainerteam in Bad Wildungen ist überzeugt davon, dass Mahdi in der derzeitigen Form eine überzeugende Leistung im Ring beim Quellenboxturnier abliefern wird.
Von Afghanistan zum Boxen nach Bad Wildungen

Ring frei für das Quellenboxturnier 2018 in Bad Wildungen

Sämtliche Vorbereitungen für das 3. Quellenboxturnier in Bad Wildungen laufen planmäßig, die Kämpferlisten für das Vorpropgramm und den Länderkampf stehen fest.
Ring frei für das Quellenboxturnier 2018 in Bad Wildungen

30-jähriger Motorradfahrer verstirbt nach Verkehrsunfall in Vöhl

Ein 30-jähriger Motorradfahrer verstirbt nach Verkehrsunfall in Vöhl
30-jähriger Motorradfahrer verstirbt nach Verkehrsunfall in Vöhl

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.