Diese Frau bedeutet Gefahr für Bad Wildungen

Symbolbild Archiv
+
Symbolbild Archiv

Polizei muss aggressiver Dame das Auto wegnehmen, um Schlimmeres zu verhindern.

Bad Wildungen – Wie die Polizei berichtet, ist es in den vergangenen Wochen wiederholt zu verbalen und körperlichen Attacken gekommen. Im Mittelpunkt steht dabei eine Frau aus Bad Wildungen, die in der Stadt und der näheren Umgebung sehr aggressiv auftritt.

Laut Polizei soll sie andere Bürger beleidigt haben, körperliche Angriffe wurden registriert und sogar mit ihrem Auto soll die Frau Menschen gefährdet haben.

Die ersten Vorfälle wurden Ende März gemeldet, als die Frau in der Feldgemarkung von Bad Wildungen in mindestens zwei Fällen Jugendliche aggressiv ansprach und diese auch mit einer Plastikflasche bedrohte beziehungsweise angriff. Dabei wurde glücklicherweise niemand verletzt.

In den folgenden Wochen kam es, überwiegend im Innenstadtbereich von Bad Wildungen, zu zahlreichen weiteren Vorfällen, bei denen die Frau offensichtlich grundlos andere Bürger und Bürgerinnen massiv beleidigte oder sogar körperlich angriff.

Da sie in denen letzten Tagen auch mehrfach mit ihrem Auto andere Menschen gefährdet haben soll, stellte die Polizei Bad Wildungen den blauen VW Kombi am Freitagabend 16. April 2021) sicher. Ob eine psychische Erkrankung bei der Täterin eine Rolle spielt, ist derzeit nicht bekannt.

Die Polizeistation Bad Wildungen geht davon aus, dass die Frau aber noch weitere Bürger und Bürgerinnen beleidigt, angegriffen oder gefährdet hat. Mögliche Geschädigte, insbesondere auch in Verbindung dem blauen VW Kombi, werden daher gebeten, sich unter der Tel. 05621/70900 zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Landtagswahl Hessen 2018: So hat Waldeck-Frankenberg gewählt

Das Ergebnis der Wahlkreise 5 und 6 in Waldeck-Frankenberg spiegelt den Landestrend wieder. Wahlbeteiligung im Landkreis fällt weiter.
Landtagswahl Hessen 2018: So hat Waldeck-Frankenberg gewählt

Frankenberg möchte 2027 die Landesgartenschau für Hessen ausrichten

Darauf hat Frankenberg gewartet. Hessens Umweltministerin Priska Hinz hat die Ausschreibung zur Landesgartenschau 2027 bekannt gegeben.
Frankenberg möchte 2027 die Landesgartenschau für Hessen ausrichten

Der Tourismus liegt in Hessens Top-Region am Boden: Landkreis bittet um Hilfen

Dramatisch ist die Situation für die Tourismusbranche in Waldeck-Frankenberg. Der Landkreis hofft auf Hilfen aus Wiesbaden.
Der Tourismus liegt in Hessens Top-Region am Boden: Landkreis bittet um Hilfen

Geschichte hören, sehen und ausgraben

Nachbarkreis. 14 Jugendliche und Erwachsene aus acht Nationen legen im Rahmen eins Workcamps einen ehemaligen NS-Schießstand frei.
Geschichte hören, sehen und ausgraben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.