Europäische Gravity-Szene trifft sich in Winterberg

Das iXS Dirt Masters Festival im Bikepark Winterberg vereint alles, was der Mountainbike-Freeridesport an spektakulären Ausprägungen kennt.
1 von 8
Das iXS Dirt Masters Festival im Bikepark Winterberg vereint alles, was der Mountainbike-Freeridesport an spektakulären Ausprägungen kennt.
Das iXS Dirt Masters Festival im Bikepark Winterberg vereint alles, was der Mountainbike-Freeridesport an spektakulären Ausprägungen kennt.
2 von 8
Das iXS Dirt Masters Festival im Bikepark Winterberg vereint alles, was der Mountainbike-Freeridesport an spektakulären Ausprägungen kennt.
Das iXS Dirt Masters Festival im Bikepark Winterberg vereint alles, was der Mountainbike-Freeridesport an spektakulären Ausprägungen kennt.
3 von 8
Das iXS Dirt Masters Festival im Bikepark Winterberg vereint alles, was der Mountainbike-Freeridesport an spektakulären Ausprägungen kennt.
Das iXS Dirt Masters Festival im Bikepark Winterberg vereint alles, was der Mountainbike-Freeridesport an spektakulären Ausprägungen kennt.
4 von 8
Das iXS Dirt Masters Festival im Bikepark Winterberg vereint alles, was der Mountainbike-Freeridesport an spektakulären Ausprägungen kennt.
Das iXS Dirt Masters Festival im Bikepark Winterberg vereint alles, was der Mountainbike-Freeridesport an spektakulären Ausprägungen kennt.
5 von 8
Das iXS Dirt Masters Festival im Bikepark Winterberg vereint alles, was der Mountainbike-Freeridesport an spektakulären Ausprägungen kennt.
Das iXS Dirt Masters Festival im Bikepark Winterberg vereint alles, was der Mountainbike-Freeridesport an spektakulären Ausprägungen kennt.
6 von 8
Das iXS Dirt Masters Festival im Bikepark Winterberg vereint alles, was der Mountainbike-Freeridesport an spektakulären Ausprägungen kennt.
Das iXS Dirt Masters Festival im Bikepark Winterberg vereint alles, was der Mountainbike-Freeridesport an spektakulären Ausprägungen kennt.
7 von 8
Das iXS Dirt Masters Festival im Bikepark Winterberg vereint alles, was der Mountainbike-Freeridesport an spektakulären Ausprägungen kennt.
ixs in Winterberg 2017.
8 von 8
ixs in Winterberg 2017.

Das iXS Dirt Masters Festival im Bikepark Winterberg vereint alles, was der Mountainbike-Freeridesport an spektakulären Ausprägungen kennt. Bei der Late Night am Samstag ist erstmals das Gelände bis 22 Uhr geöffnet.

Winterberg. Ein Festival, eine actiongeladene Sportart und eine gemeinsame Leidenschaft: Downhill, Slopestyle, Four-Cross – das iXS Dirt Masters Festival hat begonnen. Bis 28. Mai wird im Bikepark Winterberg alles vereint, was der Mountainbike-Freeridesport an spektakulären Ausprägungen kennt.

Im Festival-Gelände samt Expo-Area ist am Samstag bis 22 Uhr was los. Nach iXS German Downhill Cup und Descendant Slopestyle powered by Truvativ, geht das Festival in die Verlängerung. Mit allerhand Lärmgeräten ausgestattet, feuern die Zuschauer bei den Warsteiner Whip Offs die Rider zu Höchstleistungen an. Bei der Jam Session rasen die Starter einem Dirt Jump entgegen und legen ihre Räder oben ordentlich quer. Bei keinem einem anderen Contest ist die Stimmung derart auf dem Höhepunkt.

Danach ist noch eine halbe Stunde Zeit, entspannt durch die Expo Area zu bummeln, bis das Live-Konzert im Slopestyle-Parcours beginnt. „Warum eigene Lieder komponieren, wenn die besten doch schon geschrieben wurden?“, sagen sich die Jungs von der Karaoke Band Schwanz. Im Repertoire haben sie so gut wie alle Punk-Rock-Klassiker. Zum Instrumental-Playback bringen sie vollen Gesangs- und Körpereinsatz. Und natürlich wird das Publikum vor der Bühne mitgröhlen und abtanzen.

Heute Abend, 26. Mai, lohnt sich ein Besuch am Magura Stand: Fabio Wibmer wird am um 19 Uhr eine Stegreif-Trial Show mit anschließender Autogrammstunde geben.

FREITAG 26. Mai

Öffnungszeigen Festival/Expo 12.00 - 20.00 Uhr

iXS German Downhill Cup Pflichttraining alle Klassen 16.00 – 19.00 Uhr

Rennen 19.00 Uhr

SAMSTAG 27. Mai

Öffnungszeiten Festival/Expo 12.00 - 22.00 Uhr

iXS German Downhill Cup

Pflichttraining Elite/Pro 11.00 – 12.00 Uhr

Non-stop Training Elite/Pro 12.00 – 13.00 Uhr

Seeding Run 13.30 Uhr

Descendant Slopestyle powered by Truvativ

Warm Up AM 13.00 – 15.00 Uhr

ualification AM 16.00 – 18.00 Uhr

Contest AM 19.00 – 20.00 Uhr Siegerehrung im Anschluss

Warsteiner Whip Offs

Warm Up 20.30 – 21.00 Uhr

Contest 21.00 – 21.30 Uhr Siegerehrung im Anschluss

Music Night On Slope

Live Concert 21.30 – 23.00 Uhr

SONNTAG 28. Mai

Öffnungszeiten Festival/Expo 12.00 - 17.00 Uhr

iXS German Downhill Cup

Offizielles Training alle Klassen 07.00 – 10.00 Uhr

Offizielles Training Elite/Pro 10.00 – 11.00 Uhr

Rennlauf ab 11.30 Uhr Siegerehrung im Anschluss

Descendant Slopestyle powered by Truvativ

Warm Up PRO 11.00 – 13.00 Uhr

Qualification PRO 13.30 – 15.30 Uhr

Contest PRO 16.00 – 17.00 Uhr Siegerehrung im Anschluss

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Landkreis fördert den Sport in Waldeck-Frankenberg mit 100.000 Euro

Für die Sportförderung stellt der Landkreis Waldeck-Frankenberg im Jahr 2018 100.000 Euro zur Verfügung. Verschiedene Vereine, Projekte und Sportarten profitieren von …
Landkreis fördert den Sport in Waldeck-Frankenberg mit 100.000 Euro

Tödlicher Unfall: 18-Jähriger sieht Fußgänger nicht

Gestern kam es bei Battenberg zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 56-jähriger Mann verstarb noch an der Unfallstelle.
Tödlicher Unfall: 18-Jähriger sieht Fußgänger nicht

Stadt Volkmarsen ist digitaler Vorreiter in Waldeck-Frankenberg

Dass durch die Digitalisierung viele Prozesse erleichtert und beschleunigt werden können, liegt auf der Hand. Das beste Beispiel liefert die Stadt Volkmarsen, bei der …
Stadt Volkmarsen ist digitaler Vorreiter in Waldeck-Frankenberg

Machbarkeitsstudie zu neuen Forstmuseum in Hundsdorf präsentiert

„Das Forsthaus im Kellerwald“ – wird zukünftig das neue Forst- und Kulturhistorische Museum in Hundsdorf heißen. Dort soll die Forstgeschichte der Walddörfer der …
Machbarkeitsstudie zu neuen Forstmuseum in Hundsdorf präsentiert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.