DNA-Analyse

Lichtenfels-Sachsenberg. Die Untersuchungen zu dem Verkehrsunfall am Neujahrsmorgen dauern an. Gegen 5.25 Uhr ist von Verkehrsteilnehmern neben der La

Lichtenfels-Sachsenberg. Die Untersuchungen zu dem Verkehrsunfall am Neujahrsmorgen dauern an. Gegen 5.25 Uhr ist von Verkehrsteilnehmern neben der Landesstrae 3084 zwischen Lichtenfels-Sachsenberg und Vhl-Niederorke ein brennender Pkw entdeckt worden. Der Fahrer des VW Golf verbrannte dabei bis zur Unkenntlichkeit. Die Ermittlung zur Unfallursache sind ebenso wenig abgeschlossen, wie die Identittsberprfung des Unfallopfers. Geklrt werden muss, warum der Pkw auf dem geraden Streckenabschnitt nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Golf war anschlieend frontal gegen einen Baum geprallt und eine Bschung hinunter gerutscht, wo Zeugen ihn brennend entdeckten. Zum anderen steht die Identitt des Fahrzeuginsassen noch nicht zweifelsfrei fest. Erste Ermittlungsergebnisse deuten darauf hin, dass es sich um einen nahen Angehrigen der Fahrzeughalterin des VW Golf handelt, so die Polizei. Gewissheit ber die Identitt soll eine Obduktion samt DNA-Analyse bringen. Die Staatsanwaltschaft in Kassel wurde bei den Ermittlungen eingeschaltet.(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotos: Abbau der Pergola am Korbacher Stadtpark hat begonnen

Die Stadt Korbach hat mit dem Abbau der Pergola am Stadtpark begonnen.
Fotos: Abbau der Pergola am Korbacher Stadtpark hat begonnen

Trotz Protest: Stadt Korbach lässt Pergola am Park demontieren

Trotz vorangegangener Proteste hat gestern die Demontage der Pergola im Stadtpark Korbach begonnen.
Trotz Protest: Stadt Korbach lässt Pergola am Park demontieren

Mittelalterlicher Markt in Korbach: Der Besucherstrom wollte am Wochenende nicht abreißen

Zwei Tage Mittelalter: In Korbach nahm  einer der größten mittelalterichen Märkte wieder zügig Fahrt auf und brachte Zehntausenden Besuchern tolle Markttage bei …
Mittelalterlicher Markt in Korbach: Der Besucherstrom wollte am Wochenende nicht abreißen

Baumfällarbeiten im Parkplatzbereich des Wildtierparks Edersee

Ab Dienstag, 15. Oktober, wird mit Baumfällarbeiten im Parkplatzbereich des Wildtierparks Edersee begonnen. Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden, für den Besuch im …
Baumfällarbeiten im Parkplatzbereich des Wildtierparks Edersee

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.