Im Drachenboot durchs Hallenbad: Bad Wildungen macht es möglich

Der Spaß stand in Bad Wildungens Schwimmbad Heloponte am Samstagvormittag im Vordergrund. Dort fand der erste „Drachenboot-Cup“ statt.
1 von 23
Der Spaß stand in Bad Wildungens Schwimmbad Heloponte am Samstagvormittag im Vordergrund. Dort fand der erste „Drachenboot-Cup“ statt.
Der Spaß stand in Bad Wildungens Schwimmbad Heloponte am Samstagvormittag im Vordergrund. Dort fand der erste „Drachenboot-Cup“ statt.
2 von 23
Der Spaß stand in Bad Wildungens Schwimmbad Heloponte am Samstagvormittag im Vordergrund. Dort fand der erste „Drachenboot-Cup“ statt.
Der Spaß stand in Bad Wildungens Schwimmbad Heloponte am Samstagvormittag im Vordergrund. Dort fand der erste „Drachenboot-Cup“ statt.
3 von 23
Der Spaß stand in Bad Wildungens Schwimmbad Heloponte am Samstagvormittag im Vordergrund. Dort fand der erste „Drachenboot-Cup“ statt.
Der Spaß stand in Bad Wildungens Schwimmbad Heloponte am Samstagvormittag im Vordergrund. Dort fand der erste „Drachenboot-Cup“ statt.
4 von 23
Der Spaß stand in Bad Wildungens Schwimmbad Heloponte am Samstagvormittag im Vordergrund. Dort fand der erste „Drachenboot-Cup“ statt.
Der Spaß stand in Bad Wildungens Schwimmbad Heloponte am Samstagvormittag im Vordergrund. Dort fand der erste „Drachenboot-Cup“ statt.
5 von 23
Der Spaß stand in Bad Wildungens Schwimmbad Heloponte am Samstagvormittag im Vordergrund. Dort fand der erste „Drachenboot-Cup“ statt.
Der Spaß stand in Bad Wildungens Schwimmbad Heloponte am Samstagvormittag im Vordergrund. Dort fand der erste „Drachenboot-Cup“ statt.
6 von 23
Der Spaß stand in Bad Wildungens Schwimmbad Heloponte am Samstagvormittag im Vordergrund. Dort fand der erste „Drachenboot-Cup“ statt.
Der Spaß stand in Bad Wildungens Schwimmbad Heloponte am Samstagvormittag im Vordergrund. Dort fand der erste „Drachenboot-Cup“ statt.
7 von 23
Der Spaß stand in Bad Wildungens Schwimmbad Heloponte am Samstagvormittag im Vordergrund. Dort fand der erste „Drachenboot-Cup“ statt.
Der Spaß stand in Bad Wildungens Schwimmbad Heloponte am Samstagvormittag im Vordergrund. Dort fand der erste „Drachenboot-Cup“ statt.
8 von 23
Der Spaß stand in Bad Wildungens Schwimmbad Heloponte am Samstagvormittag im Vordergrund. Dort fand der erste „Drachenboot-Cup“ statt.

Viel Geschick war nötig um das 12,50 Meter Drachenboot in das Hallenbad Heloponte hinein zu bugsieren. „Es hätte keinen Meter länger sein dürfen“, lächeln Heloponte-Betriebsleiter Hans-Jürgen Kramer und Eventplaner Stephan Bremmer zufrieden.

Bad Wildungen – Einziger Wehrmutstropfen: Von den acht zuvor angemeldeten Teams schafften es lediglich drei bis ins Boot. K Kurzfristige Absagen sorgten für das überschaubare Teilnehmerfeld. Doch die verbliebenen Paddler legten sich ins Zeug.

Je acht Paddler saßen sich zunächst Aug in Aug gegenübersitzen, um die 2 Meter Wettkampfstrecke für sich zu entscheiden. Da das Boot jedoch hin und wieder den Kurs verlor, wurde kurzerhand der Modus geändert und die Teams in einem Boot paddelten in entgegengesetzte Richtung

Mehr Szenen vom Drachenboot-Cup im Hallenbad

Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020. © Foto: Marcus Althaus
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020. © Foto: Marcus Althaus
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020. © Foto: Marcus Althaus
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020. © Foto: Marcus Althaus
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020. © Foto: Marcus Althaus
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020. © Foto: Marcus Althaus
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020. © Foto: Marcus Althaus
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020. © Foto: Marcus Althaus
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020. © Foto: Marcus Althaus
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020. © Foto: Marcus Althaus
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020. © Foto: Marcus Althaus
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020. © Foto: Marcus Althaus
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020. © Foto: Marcus Althaus
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020. © Foto: Marcus Althaus
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020. © Foto: Marcus Althaus
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020. © Foto: Marcus Althaus
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020. © Foto: Marcus Althaus
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020. © Foto: Marcus Althaus
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020
Szene vom Drachenboot-Cup im Heloponte in Bad Wildungen am 1. Februar 2020. © Foto: Marcus Althaus

Das Wasser begann unter den Paddeln zu kochen und der Krafteinsatz war jedem anzumerken. Nach jedem Durchgang waren die Schöpfbehälter gefragt, um das ganze Wasser, das im Boot landet, wieder hinaus zu schaufeln. Die anderen Badegäste schauten amüsiert zu und konnten das „Tauziehen“ im Boot unmittelbar aus dem Schwimmbecken betrachten.

Rubriklistenbild: © Foto: Marcus Althaus

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei
Fulda

14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei

Ein 14-Jähriger aus Künzell wurde dabei ertappt, wie er in einem Drogeriemarkt im Bahnhof Fulda eine Parfümflasche sowie alkoholische Getränke entwendete.
14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei
Zwei Männer überfallen Supermarkt in Waldau: Kripo sucht Zeugen
Kassel

Zwei Männer überfallen Supermarkt in Waldau: Kripo sucht Zeugen

Die beiden Räuber waren plötzlich an einem Wareneingang erschienen und hatten dort zwei Mitarbeiter des Supermarktes mit den vorgehaltenen Waffen in das Gebäude gedrängt
Zwei Männer überfallen Supermarkt in Waldau: Kripo sucht Zeugen
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Werra-Meißner-Kreis

Qualität zu Schnäppchenpreisen

Ganz neu haben die Inhaber Gunnar Michel und Petra Nickel nun das "New Style" in der Neueröder Straße 1 in Eschwege eröffnet und bieten
Qualität zu Schnäppchenpreisen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.