Drama in Lütersheim: Mann stirbt bei Wohnhausbrand

Am Morgen des 20. November kam es zu einem verheerenden Wohnhausbrand in Volkmarsen-Lütersheim. Der 79-jährige Hausbewohner ist dabei ums Leben gekommen.
1 von 24
Am Morgen des 20. November kam es zu einem verheerenden Wohnhausbrand in Volkmarsen-Lütersheim. Der 79-jährige Hausbewohner ist dabei ums Leben gekommen.
Am Morgen des 20. November kam es zu einem verheerenden Wohnhausbrand in Volkmarsen-Lütersheim. Der 79-jährige Hausbewohner ist dabei ums Leben gekommen.
2 von 24
Am Morgen des 20. November kam es zu einem verheerenden Wohnhausbrand in Volkmarsen-Lütersheim. Der 79-jährige Hausbewohner ist dabei ums Leben gekommen.
Am Morgen des 20. November kam es zu einem verheerenden Wohnhausbrand in Volkmarsen-Lütersheim. Der 79-jährige Hausbewohner ist dabei ums Leben gekommen.
3 von 24
Am Morgen des 20. November kam es zu einem verheerenden Wohnhausbrand in Volkmarsen-Lütersheim. Der 79-jährige Hausbewohner ist dabei ums Leben gekommen.
Am Morgen des 20. November kam es zu einem verheerenden Wohnhausbrand in Volkmarsen-Lütersheim. Der 79-jährige Hausbewohner ist dabei ums Leben gekommen.
4 von 24
Am Morgen des 20. November kam es zu einem verheerenden Wohnhausbrand in Volkmarsen-Lütersheim. Der 79-jährige Hausbewohner ist dabei ums Leben gekommen.
Am Morgen des 20. November kam es zu einem verheerenden Wohnhausbrand in Volkmarsen-Lütersheim. Der 79-jährige Hausbewohner ist dabei ums Leben gekommen.
5 von 24
Am Morgen des 20. November kam es zu einem verheerenden Wohnhausbrand in Volkmarsen-Lütersheim. Der 79-jährige Hausbewohner ist dabei ums Leben gekommen.
Am Morgen des 20. November kam es zu einem verheerenden Wohnhausbrand in Volkmarsen-Lütersheim. Der 79-jährige Hausbewohner ist dabei ums Leben gekommen.
6 von 24
Am Morgen des 20. November kam es zu einem verheerenden Wohnhausbrand in Volkmarsen-Lütersheim. Der 79-jährige Hausbewohner ist dabei ums Leben gekommen.
Am Morgen des 20. November kam es zu einem verheerenden Wohnhausbrand in Volkmarsen-Lütersheim. Der 79-jährige Hausbewohner ist dabei ums Leben gekommen.
7 von 24
Am Morgen des 20. November kam es zu einem verheerenden Wohnhausbrand in Volkmarsen-Lütersheim. Der 79-jährige Hausbewohner ist dabei ums Leben gekommen.
Am Morgen des 20. November kam es zu einem verheerenden Wohnhausbrand in Volkmarsen-Lütersheim. Der 79-jährige Hausbewohner ist dabei ums Leben gekommen.
8 von 24
Am Morgen des 20. November kam es zu einem verheerenden Wohnhausbrand in Volkmarsen-Lütersheim. Der 79-jährige Hausbewohner ist dabei ums Leben gekommen.

Als die Feuerwehren in das Haus gelangen, finden sie den 79-jährigen tot auf. Die Löscharbeiten dauern derweil noch an.

Volkmarsen -  Schreckliche Bilder ereignen sich heute Morgen im Stadtteil Lütersheim. Am Ortsrand steht ein Wohnhaus in Flammen. Demnach bemerkte eine Zeitungsausträgerin gegen 6 Uhr, dass das massive Blockhaus brennt.

Nachdem es den Feuerwehren gelang, in das Haus einzudringen, fanden sie im Erdgeschoss den 79-jährigen Bewohner tot auf. Zur Todesursache können noch keine Angaben gemacht werden, wie die Polizei mitteilt. Weitere Personen befanden sich nicht im Haus. Die Löscharbeiten der eingesetzten Feuerwehren dauern derzeit noch an.

Die Kriminalpolizei Korbach hat die Ermittlungen zur Brandursache vor Ort aufgenommen. Die Kreisstraße K 93 zwischen Wolfhagen-Viesebeck und Volkmarsen-Lütersheim ist derzeit voll gesperrt. Nach ersten Schätzungen beträgt der Schaden ca. 300.000 Euro. (Stand: 9.30 Uhr)

Rubriklistenbild: © Foto: HessennewsTV

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt
Kassel

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

27-jähriger Tatverdächtiger festgenommen
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Landkreis Kassel

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Der Brite David Gunson renoviert ein rund 400 Jahre altes Fachwerkhaus am Kirchhof in Gottsbüren. Hier soll im Frühjahr 2019 ein "British Pub" entstehen: Mit …
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.