Drogen kiloweise gekauft

Hndler in Bad Wildungen, Frankenberg und Gemnden Heimtckische Waffe: Eine 6,5 Zentimeter lange Klinge steckt in dem Kugelsch

Hndler in Bad Wildungen, Frankenberg und Gemnden

Heimtckische Waffe: Eine 6,5 Zentimeter lange Klinge steckt in dem Kugelschreiber.

Bild links: Die Waffe zusammengesetzt.

Von Marcus Althaus

Waldeck-Frankenberg. Drei Drogendealer sitzen am Dienstag, 3. Dezember, zufrieden in ihrem alten Opel Astra. Fr geschtzte 35.000 Euro haben sie zuvor ihren Stoff gekauft: vier Kilo Amphetamine, ein Kilo Heroin. Die acht Pckchen liegen versteckt im Reserverad. Ein gutes Geschft. Auf der Strae bringen die Drogen bis zu 75.000 Euro. Die Rauschgifthndler fhlen sich sicher. Nur einer trgt eine heimtckische Waffe bei sich. Eine 6,5 Zentimeter lange und spitze Klinge, die in einem Kugelschreiber verborgen ist.

Fahrt endet abrupt

Die drei Dealer fahren aus Marburg kommend nach Gemnden. Doch die Fahrt wird pltzlich gestoppt. Die Kriminalpolizei aus Korbach hat die drei Rauschgifthndler schon seit mehreren Wochen im Visier. Der Zugriff ist bereits geplant und das berraschungsmoment lsst keine Gegenwehr zu. Die heimtckische Waffe fllt den Beamten in die Hnde. Die mehr als fnf Kilo heie Ware wird sichergestellt.

Russisch hilft nicht weiter

Eigentlich wollten die Dealer noch schnell auf Russisch Absprachen treffen. Doch einer der Polizeibeamten verstand jedes Wort. Bei den anschlieenden Wohnungsdurchsuchungen in Gemnden, Frankenberg und Bad Wildungen wurden 12 Handys und weiteres Heroin gefunden.

Hndler sind alte Bekannte

Die drei Mnner, ein 30-Jhrige aus Frankenberg, ein 28-Jhriger aus Gemnden und ein 28-Jhriger aus Bad Wildungen sind der Polizei schon vorher aufgefallen. Der 28-jhrige Rauschgifthndler aus Gemnden ist bereits 2004 dafr zu einer Haftstrafe von drei Jahren und vier Monaten verurteilt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

EnergieGesellschaft Frankenberg will Unternehmenskultur verbessern

Die EGF stellt die Weichen auf Zukunft. Gemeinsam mit den Mitarbeitern wurde ein Konzept entwickelt, um sich zukunftsfähig aufzustellen. Das war aber erst der erste …
EnergieGesellschaft Frankenberg will Unternehmenskultur verbessern

Michaelismarkt und Gewerbeschau in Edertal: Grußwort des Bürgermeisters

Gestern sind der Michaelismarkt und die Gewerbeschau in Edertal-Bergheim eröffnet worden und auch heute bietet die Veranstaltung einiges: "Überzeugen Sie sich persönlich …
Michaelismarkt und Gewerbeschau in Edertal: Grußwort des Bürgermeisters

Hof Ochse bei Frankenberg ist "Wohlfühloase für Milchvieh"

Der Familienbetrieb in Dörnholzhausen wurde ausgezeichnet von der Landesvereinigung Milch Hessen e.V. mit dem Kallspreis für hessische Milcherzeuger 2019.
Hof Ochse bei Frankenberg ist "Wohlfühloase für Milchvieh"

Erweiterung statt Schließung: Große Investition in Schlossbergschule Rhoden

Vor einiger Zeit wurde noch über die Aufgabe des Standortes nachgedacht, nun will der Landkreis knapp eine Million Euro in die Schule investieren.
Erweiterung statt Schließung: Große Investition in Schlossbergschule Rhoden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.