Dschungelfieber

Selbst fr eine Kanutour sind die Betreuer gerstet.Bad Wildungen. Achtung Dschungelfieber ! - Unter dem Motto lau

Selbst fr eine Kanutour sind die Betreuer gerstet.

Bad Wildungen. Achtung Dschungelfieber ! - Unter dem Motto laufen die Ferienspiele des Jugend- und Kulturzentrums Spritzenhaus in Bad Wildungen. 80 wilde Mdchen und Jungen im Alter von 8 bis 12 Jahren wollen bis 4. Juli, die Kurstadt und die Umgebung unsicher machen. Um die tierisch gut gelaunten und aktionshungrigen Kinder im Auge zu behalten, hat das Jugendhausteam, Christiane Ludwig, Manuel Schmidt und Elisabeth Laciak, fr Verstrkung gesorgt. 13 Betreuer wurden auf diese schne und doch auch herausfordernde Aufgabe vorbereitet. Ein viertgiges Seminar des Jugendhauses ber Aufsichtspflicht, Gruppendynamik, diverse Spiele und deren Bedeutung mussten die zuknftigen Betreuer absolvieren.Ein Besuch im Schwimmbad, Erste Hilfekurs, Infektionsschutzbelehrung gehrten ebenfalls zu der Vorbereitung. Vor allem das komplette Programm wurde gemeinsam mit den jungen Leuten entwickelt und durch mehrere Treffs organisiert. Auch die Kanutour wurde bei kaltem und regnerischem Wetter ausprobiert. Jetzt knne nix mehr schief gehen, so Elisabeth Laciak.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Fulda

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Fulda

Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?

Die Polizei sucht noch immer die Fahrerin oder den Fahrer eines VW Golf, der am Samstagmittag auf der B 254 in einen sehr schweren Unfall verwickelt war.
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Plötzlicher Tod mit 57 Jahren: Trauer um Regionalmanager Holger Schach
Kassel

Plötzlicher Tod mit 57 Jahren: Trauer um Regionalmanager Holger Schach

Die Region hat einen ihrer umtriebigsten Motoren verloren: Holger Schach, seit 2002 Geschäftsführer des Regionalmanagements Nordhessen, starb am Samstag völlig …
Plötzlicher Tod mit 57 Jahren: Trauer um Regionalmanager Holger Schach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.