Dunkle Pisten

Willingen. Am Samstag, 16. Januar 2010,gegen 18.50 Uhr kam es zu einen flchendeckenden Stromausfall, der auch die Willinger Liftanl

Willingen. Am Samstag, 16. Januar 2010,gegen 18.50 Uhr kam es zu einen flchendeckenden Stromausfall, der auch die Willinger Liftanlagen, die zu diesem Zeitpunkt Flutlichtskilauf anboten, lahm legte. Eis und Schnee hatten eine Oberleitung an einem Strommast soweit durchhngen lassen, das es zu einem Kurzschluss kam.

Wie Jrg Wilke und Stefan Tenbusch von der Ettelsberg-Seilbahn mitteilen, waren alle sechs im Betrieb befindlichen Liftanlagen betroffen. Gegen 18.40 Uhr gab es den ersten Wackler im Stromnetz. Dieser erste sehr kurze Stromausfall dauerte allerdings nur Sekunden. Als Spannungsschwankung eingestuft wurde der Betrieb an allen Liften nach einem Neustart der Beleuchtungsanlagen wieder aufgenommen.

Zehn Minuten spter fiel der Strom im gesamten Willinger Netz aus. Zu diesem Zeitpunkt waren auf der Piste der Seilbahn rund 40 Skifahrer talwrts unterwegs. In der Seilbahn saen 73 Personen in den Kabinen.Die Betriebsleitung habe drei Minuten abgewartet, ob die Stromversorgung kurzfristig durch den Versorger wieder hergestellt werden konnte.

Als dies nicht geschah und der Versorger mangels Telefon- und Funknetzen fr Nachfragen nicht zu erreichen war, wurde umgehend die Rumung der Seilbahn mittels Dieselaggregat veranlasst. Die Umrstung habe rund 10 Minuten gedauert. Anschlieen wurden die Gste in den Kabinen mit langsamer Fahrt sicher zur jeweiligen Zielstation befrdert.

Vom Zeitpunkt des Stromausfalls bis zur kompletten Rumung der Bahn vergingen knapp 30 Minuten. Whrend dieser Zeit wurden die in den Gondeln sitzenden Gste stndig mittels Lautsprecherdurchsagen ber den Stand der laufenden Manahmen informiert. Gegen 19.35 Uhr gab es wieder Strom. Gegen 19.50 Uhr wurden Seilbahn- und Flutlichtbetrieb wieder aufgenommen. Zu keinem Zeitpunkt whrend des Stromausfalls bestand eine Gefahr fr die Benutzer der Seilbahn, so Jrg Wilke und Stefan Tenbusch von der Ettelsberg-Seilbahn.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie
Waldeck-Frankenberg

Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie

Ein brutaler Angriff ereignete sich aus einem fahrenden Auto heraus gestern Abend auf der B253 bei Burgwald-Bottendorf. Als mutmaßlichen Täter hat die Polizei einen …
Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie
Preise ziehen an: Immobilien in Waldeck-Frankenberg werden teurer
Waldeck-Frankenberg

Preise ziehen an: Immobilien in Waldeck-Frankenberg werden teurer

Immobilien boomen und die Preise ziehen in Waldeck-Frankenberg weiter an. Die Zahl der Kaufverträge geht bereits zurück. Dies meldet das Amtes für Bodenmanagement …
Preise ziehen an: Immobilien in Waldeck-Frankenberg werden teurer
13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg
Waldeck-Frankenberg

13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg

Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen sieht Schulleiter Claus-Hartwig Otto das Gymnasium personell gut aufgestellt.
13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg
Woolworth-Haus in Korbach vor Abriss: Neubau geplant mit Geschäften, Hotel und Fitnesstudio
Waldeck-Frankenberg

Woolworth-Haus in Korbach vor Abriss: Neubau geplant mit Geschäften, Hotel und Fitnesstudio

25 Millionen Euro sollen investiert werden in der Korbacher Fußgängerzone. Somit steht die nächste Großbaustelle bevor.
Woolworth-Haus in Korbach vor Abriss: Neubau geplant mit Geschäften, Hotel und Fitnesstudio

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.