Ederseefest

Hemfurth. Das Ederseefest steigt ab Freitag, 25. Juli, an der Spermauer. Neben Wassersport total, Familien-Event und Feuerwerk versprechen die V

Hemfurth. Das Ederseefest steigt ab Freitag, 25. Juli, an der Spermauer. Neben Wassersport total, Familien-Event und Feuerwerk versprechen die Veranstalter eine Reihe von Hhepunkten. Um 17 Uhr beginnt das Fest mit dem Bieranstich und den Bllerschtzen. Ab 18 Uhr wird Volkstmliche Unterhaltung geboten bevor ab 20.30 Uhr die Wild Night mit Rockmusik startet. Gegen 23 Uhr wird das Feuerwerk ber der Sperrmauer abgebrannt. Der Samstag, 26. Juli beginnt mit der Volkstanzgruppe Besse um 14 Uhr. Gegen 16 Uhr spielt die First Seventeens Big Band. 18.30 Uhr folgt das Trio Alpenschreck mit Musik und Spa und um 21 Uhr steht CC Rider fr Oldies, Rock`n roll. Der Sonntag, 27. Juli, bietet um 10 Uhr einen Open-Air-Gottesdienst. Evergreens, Schlager, Oldies stehen ab 12 Uhr mit dem Duo California im Programm. Um 14 Uhr sorgt Superjet fr Unterhaltungsmusik und zum Finale rockt die Kasseler Legende, Ray Binder, ab 18 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ziegenbockkirmes in Frankenau

Frankenau. Am ersten Wochenende im September, dem ursprnglichen Termin des Michaelismarktes, fand die Frankenauer Kirmes statt, die meist von ei
Ziegenbockkirmes in Frankenau
Training für Schutzhunde
Waldeck-Frankenberg

Training für Schutzhunde

Korbach. Dem Verein für Gebrauchshunde Korbach e. V. ist es gelungen, einen weiteren prominenten Hundesportler für ein Seminar nach Korbach zu holen
Training für Schutzhunde
Tödlicher Verkehrsunfall bei Bromskirchen: Audi kollidiert in Kurve mit einem Linienbus
Waldeck-Frankenberg

Tödlicher Verkehrsunfall bei Bromskirchen: Audi kollidiert in Kurve mit einem Linienbus

Seit heute gegen 14 Uhr die L 3073 zwischen Frankenberg und Bromskirchen-Somplar in einem Teilbereich gesperrt. Dort ereignete sich ein tödlicher Verkehrsunfall.
Tödlicher Verkehrsunfall bei Bromskirchen: Audi kollidiert in Kurve mit einem Linienbus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.