Die Edertalbahn

Reaktivierung fliegt von der TagesordnungWaldeck-Frankenberg. Die Bahnstrecke Korbach - Frankenberg wurde 1987 im Per

Reaktivierung fliegt von der Tagesordnung

Waldeck-Frankenberg. Die Bahnstrecke Korbach - Frankenberg wurde 1987 im Personenverkehr aufgegeben. Seither gab es vielfltige Bemhungen, die Strecke wieder in Betrieb zu nehmen. Zuletzt beschloss der vorige Landtag 2008 den Neustart des Personenverkehrs, dies wurde jedoch bislang nicht umgesetzt. Erneute Landtagsantrge sind mehrfach wieder von der Tagesordnung genommen worden, so der Verkehrsclub Deutschland (VCD). Martin Mtzel vom VCD Hessen referiert am 2. Juli um 18.30 Uhr im Umwelthaus Kassel, Wilhelmstrae 2, warum die Strecke umwelt-, tourismus- und strukturpolitisch wichtig ist.Im Anschluss wird der Film Die Edertalbahn Korbach - Frankenberg, eine Bahnstrecke im Wandel der Zeit von Heinz Gttlich gezeigt. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

NABU Hessen: Der Insektensommer fängt an

Unter dem Motto „Zählen, was zählt“ startet der NBAU bundesweit ab dem 29. Mai wieder in die Mitmachaktion „Insektensommer“.
NABU Hessen: Der Insektensommer fängt an

Bad Wildungen sucht Prosa für die Brunnenallee

Die Kurstadt will einen temporären Literaturpfad einrichten. Bürger können hierfür Gedichte, Kurztexte und mehr einreichen.
Bad Wildungen sucht Prosa für die Brunnenallee

Einbruch in Wohnhaus in Bad Wildungen gescheitert

In der Nacht von Montag auf Dienstag versuchte ein unbekannter Täter in ein Wohnhaus in der Anraffer Straße in Bad Wildungen einzubrechen.
Einbruch in Wohnhaus in Bad Wildungen gescheitert

Neue Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

In Hessen haben sich bislang laut Sozialministerium 9.915 Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert (Stand: 28. Mai 2020). 471 Menschen sind inzwischen in Hessen …
Neue Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.