Ehrenbrief für Frau Holle

Korbach. Ministerprsident Roland Koch hat Renate Steglich-Holle aus Korbach den Ehrenbrief des Landes Hessen verliehen. Brgermeister Klaus

Korbach. Ministerprsident Roland Koch hat Renate Steglich-Holle aus Korbach den Ehrenbrief des Landes Hessen verliehen. Brgermeister Klaus Friedrich bergab die Urkunde und die Anstecknadel im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Caritas. Renate Steglich-Holle erhlt die Auszeichnung fr ihr langjhriges ehrenamtliches Engagement. Sie arbeitet seit vielen Jahren in der Caritas und der Kolpingfamilie Katholische Kirchengemeinde St. Marien mit und war Kassenfhrerin und Abteilungsleiterin der Schwimm-abteilung des TV 1850 Korbach. Auerdem gestaltet sie seit 24 Jahren den Blumenschmuck fr die St. Marien Kirche Korbach. Unser Bild zeigt von links Renate Steglich-Holle, Dechant Wisse und Brgermeister Klaus Friedrich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Heideblütenfest in Altenlotheim: Buntes Fest am Nationalpark Kellerwald-Edersee
Waldeck-Frankenberg

Heideblütenfest in Altenlotheim: Buntes Fest am Nationalpark Kellerwald-Edersee

Bereits seit Gründung des Nationalparks wird das Fest in und um Altenlotheim gefeiert mit Führungen, Touren, Infoständen, Regionalmarkt, Spielen und allerlei heimischen …
Heideblütenfest in Altenlotheim: Buntes Fest am Nationalpark Kellerwald-Edersee
Gut leben: Bildband zum Landkreis Waldeck-Frankenberg
Waldeck-Frankenberg

Gut leben: Bildband zum Landkreis Waldeck-Frankenberg

Mit einem aktuellen Imagebuch geht der Landkreis Waldeck-Frankenberg neue Wege. Statt nüchternem Behördenwegweiser geht es um persönliche Geschichten, mächtige …
Gut leben: Bildband zum Landkreis Waldeck-Frankenberg
Testzentrum für Corona-Untersuchungen in Korbach eingerichtet
Waldeck-Frankenberg

Testzentrum für Corona-Untersuchungen in Korbach eingerichtet

Im März war zunächst die Rede davon, dass Waldeck-Frankenberg zwei Testzentren für Abstrich-Untersuchungen im Zusammenhang mit Infektionen durch das Coronavirus bekommen …
Testzentrum für Corona-Untersuchungen in Korbach eingerichtet
Wasserabgabe fordert Opfer: Nicht nur Fische sind am Edersee betroffen
Waldeck-Frankenberg

Wasserabgabe fordert Opfer: Nicht nur Fische sind am Edersee betroffen

Tote Zander an der Staumauer sorgten für Aufregung bei der Bevölkerung. Auch am Affolderner See und in der Unteren Eder sorgen Hitze und Wasserpolitik für Probleme.
Wasserabgabe fordert Opfer: Nicht nur Fische sind am Edersee betroffen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.