Einbrecher machen reiche Beute

+

Frankenberg. Dreiste Einbrecher steigen zwei Mal hintereinander in das gleiche Geschäft ein.

Frankenberg. Gleich zweimal stiegen Einbrecher in ein Bekleidungsgeschäft mit Poststelle in der Ruhrstraße ein. Beim ersten Einbruch in der Nacht zu Sonntag drangen die Diebe in einen ebenerdigen Lagerraum ein, zerstörten dann eine Holzzwischenwand und gelangten auf diesem Wege in das Wäschelager und in die Poststelle. An Beute fielen ihnen Wäsche und Briefmarken in die Hände.

Es waren vermutlich die gleichen Einbrecher, die eine Nacht später erneut in das Geschäft einbrachen. Dieses Mal rissen sie ein Fenstergitter aus seiner Verankerung, hebelten das dahinterliegende Fenster auf und drangen in einen Büroraum ein, in dem sich auch ein Posttresor befindet. Sie hatten es gezielt auf diesen Tresor abgesehen, denn sie hatten geeignetes Werkzeug dabei, um den Tresor aufzuschweißen. Sie erbeuteten eine größere Summe Bargeld und Briefmarken.

Die Höhe der Beute steht noch nicht genau fest, beträgt aber sicherlich mehrere Tausend Euro. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Frankenberg, Tel.: 06451/72030, oder an jede andere Polizeidienststelle.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wegen einer Kampfmitteluntersuchung wird die L3080 halbseitig zwischen Wetterburg und Volkmarsen gesperrt

Hessen Mobil untersucht in der Nacht von 23. auf den 24. Januar 2020 an der L 3080 zwischen Volkmarsen und Wetterburg Verdachtsflächen auf mögliche Kampfmittel.
Wegen einer Kampfmitteluntersuchung wird die L3080 halbseitig zwischen Wetterburg und Volkmarsen gesperrt

Neue Schutzplanken zwischen den Lichtenfelser Ortsteilen Neukirchen und Sachsenberg

Hessen Mobil komplettiert zwischen den Lichtenfelser Ortsteilen Neukirchen und Sachsenberg den im vergangenen Jahr entlang der Kreisstraße K 48 begonnenen Einbau neuer …
Neue Schutzplanken zwischen den Lichtenfelser Ortsteilen Neukirchen und Sachsenberg

5.000 Euro Schaden: Zug im Bahnhof Bad Wildungen mit Farbe besprüht

Im Bahnhof Bad Wildungen besprühten am vergangenen Wochenende bislang Unbekannte einen am Gleis 1 abgestellten Zug. Verunreinigt wurde eine Fläche von rund 60 …
5.000 Euro Schaden: Zug im Bahnhof Bad Wildungen mit Farbe besprüht

Motocross-Maschine in Battenberg-Laisa lockt Dieb an

Auf eine Motocross-Maschine abgesehen hatte es ein Einbrecher in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 19. Januar 20202, in der Hainstraße in Laisa. Die Polizei bittet um …
Motocross-Maschine in Battenberg-Laisa lockt Dieb an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.