Einbrecher in Müllumladestation Bad Wildungen ohne Beute

Erneut hatten es Einbrecher auf eine Mülldeponie abgesehen. Nach dem Einbruch in Frankenberg-Geismar war diesmal die Müllumladestation in Bad Wildungen das Ziel.

Bad Wildungen - Erneut hatten es Einbrecher auf eine Mülldeponie abgesehen. Nach dem Einbruch in Frankenberg-Geismar zwischen dem 16. und 18. Mai, war diesmal die Müllumladestation in Bad Wildungen Ziel von unbekannten Tätern. Die Polizei geht von einem Tatzusammenhang aus und sucht Zeugen.

Die Täter begaben sich an die Rückseite des Geländes an der Giflitzer Straße in Bad Wildungen. Nachdem sie dort den Zaun durchtrennt hatten, konnten sie das Gelände betreten. Sie brachen gewaltsam in das Bürogebäude ein und durchsuchten mehrere Räume und Behältnisse. Die Täter konnten keine Beute machen, hinterließen aber einen Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.

Die Polizei ist sucht nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Wildungen, Tel. 05621/70900, oder jede andere Polizeidienststelle.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

NABU Hessen: Der Insektensommer fängt an

Unter dem Motto „Zählen, was zählt“ startet der NBAU bundesweit ab dem 29. Mai wieder in die Mitmachaktion „Insektensommer“.
NABU Hessen: Der Insektensommer fängt an

Bad Wildungen sucht Prosa für die Brunnenallee

Die Kurstadt will einen temporären Literaturpfad einrichten. Bürger können hierfür Gedichte, Kurztexte und mehr einreichen.
Bad Wildungen sucht Prosa für die Brunnenallee

Einbruch in Wohnhaus in Bad Wildungen gescheitert

In der Nacht von Montag auf Dienstag versuchte ein unbekannter Täter in ein Wohnhaus in der Anraffer Straße in Bad Wildungen einzubrechen.
Einbruch in Wohnhaus in Bad Wildungen gescheitert

Neue Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

In Hessen haben sich bislang laut Sozialministerium 9.915 Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert (Stand: 28. Mai 2020). 471 Menschen sind inzwischen in Hessen …
Neue Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.