Einbrecher versuchen es dreimal in Bad Arolsen

Bad Arolsen. In der Zeit von Samstagmorgen, 9.15 Uhr bis Sonntagabend 19.20 Uhr versuchten ein oder mehrere Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der N

Bad Arolsen. In der Zeit von Samstagmorgen, 9.15 Uhr bis Sonntagabend 19.20 Uhr versuchten ein oder mehrere Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Nordhäuser Straße einzubrechen. Sie versuchten vergeblich eine Terrassentür aufzuhebeln. Trotz mehrfacher Hebelversuche hielt die Tür stand. Zusätzliche Sicherungsmaßnahmen bewahrten den hausbesitzer vor größerem Schaden.

Einbrecher in der Weserstraße und in der Bodelschwinghstraße

Am gestrigen Montagabend ereigneten sich zwei weitere Wohnungseinbrüche in Bad Arolsen. In der Weserstraße hebelten Unbekannte ein Fenster auf und öffneten es. Dabei fiel eine Blumenvase zu Boden und alarmierte den Sohn des Hauses, der vom 1. Obergeschoss ins Erdgeschoss eilte. Daraufhin ließen der oder die Diebe von ihrem Vorhaben ab und flüchteten, noch bevor sie die Wohnung überhaupt betreten hatten.

In der Bodelschwinghstraße waren zwei Diebe dann erfolgreicher. In der Zeit von 17.50 Uhr bis 22.50 Uhr hebelten sie ein Fenster auf und gelangten auf diesem Wege in die Wohnung. Sie durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten. An Beute fielen Ihnen wertvolle Uhren und Schmuck in die Hände. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Ob beide Einbrüche von ein und denselben Tätern verübt wurden, steht noch nicht fest und muss noch ermittelt werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ampeln werden zeitweise an der Ortsumgehung bei Korbach B 251/252 aufgestellt

In den kommenden beiden Wochen vom 2. bis 13. März 2020 erhalten die Verkehrsknoten der Umgehungsstraße neue Schutzplanken.
Ampeln werden zeitweise an der Ortsumgehung bei Korbach B 251/252 aufgestellt

Polizeieinsatz: Frau tot in vermüllter Wohnung gefunden

Die Polizei in Frankenberg entdeckte heute ein tote Frau in ihrer Messie-Wohnung. Ein Fremdverschulden schließen die Beamten aus.
Polizeieinsatz: Frau tot in vermüllter Wohnung gefunden

Mann rast mit Auto in Rosenmontagszug: Befremdliche Einzelheiten zum Täter - „Er war unberechenbar“

In Volkmarsen ist es bei einem Rosenmontagsumzug zu einem verheerenden Zwischenfall gekommen. Ein Autofahrer ist in die Zuschauermenge gefahren. Fast 60 Menschen wurden …
Mann rast mit Auto in Rosenmontagszug: Befremdliche Einzelheiten zum Täter - „Er war unberechenbar“

Arbeitslosenquote liegt bei 3,7 Prozent im Landkreis

Der Winter hinterlässt auf dem heimischen Arbeitsmarkt kaum Spuren. In Waldeck-Frankenberg liegt die Arbeitslosenquote aktuell bei 3,7 Prozent, was einem Minus von 0,1 …
Arbeitslosenquote liegt bei 3,7 Prozent im Landkreis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.