Einbrecher knöpfen sich innerhalb kürzester Zeit wieder das Bürogebäude der Bürgerhilfe vor

Erneut ist in der Bürogebäude in der Langemarckstraße in Bad Wildungen eingebrochen worden. Wieder war das Büro der Bürgerhilfe ein Ziel.

Bad Wildungen - Wie die Polizei mitteilt, ist in der Zeit von Freitagmittag, 12. April, bis Sonntagmorgen 14. April 2019, in das Bürogebäude der "Bürgerhilfe" eingebrochen worden.

Das Gebäude in der Langemarckstraße ist damit zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit ein Tatort. Nach dem letzten Einbruch vor gut 14 Tagen war ein beschädigtes Fenster mit einem Brett gesichert worden. Das machten sich der oder die unbekannten Täter zu Nutze und entfernten dieses mit Brachialgewalt.

Im Gebäude wurden mehrere Räumlichkeiten, Schränke und Schreibtische durchsucht. Es wurden lediglich eine geringe Menge Bargeld und diverse Büroartikel entwendet. Der Wert des Stehlgutes beträgt 60 Euro. Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, bitte an die Polizeistation Bad Wildungen, Tel. 05621/70900.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg
Waldeck-Frankenberg

13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg

Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen sieht Schulleiter Claus-Hartwig Otto das Gymnasium personell gut aufgestellt.
13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg
Ortsdurchfahrt Sachsenberg wird erneuert
Waldeck-Frankenberg

Ortsdurchfahrt Sachsenberg wird erneuert

Die Ortsdurchfahrt von Lichtenfels-Sachsenberg wird in zwei Bauabschnitten erneuert. In der Zeit vom 6. bis 18. April sind hierfür Vollsperrungen erforderlich. Die …
Ortsdurchfahrt Sachsenberg wird erneuert
Gondeln zum Glück: Neue Seilbahn soll Waldeck attraktiver machen
Waldeck-Frankenberg

Gondeln zum Glück: Neue Seilbahn soll Waldeck attraktiver machen

Eine Handvoll Investoren um Karl-Harald Hesselbein aus Nieder-Werbe träumt davon, in Waldeck eine touristische Attraktion und zugleich zukunftsweisende Verkehrsanbindung …
Gondeln zum Glück: Neue Seilbahn soll Waldeck attraktiver machen
Kunstausstellung mit Korbacher Stadtansichten und Edersee-Motiven
Waldeck-Frankenberg

Kunstausstellung mit Korbacher Stadtansichten und Edersee-Motiven

Dr. Guido Werning stellt Acryl- und Ölmalereien mit regionalen Motiven im Rathaus Korbach aus. Die Ausstellung ist öffentlich.
Kunstausstellung mit Korbacher Stadtansichten und Edersee-Motiven

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.