Einbruch in Kirche in Bad Arolsen gescheitert

Die Täter versuchten einen Seiteneingang der Christuskirche zu öffnen.

Bad Arolsen. In der Nacht zu Donnerstag versuchten unbekannte Diebe in die Christuskirche im Domänenweg einzubrechen. Der oder die Diebe versuchten einen Seiteneingang aufzuhebeln, scheiterten jedoch. Sie ließen von ihrem weiteren Vorhaben ab und flüchteten ohne Beute. Vielleicht wurden sie gestört.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, 05691-9799-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Rubriklistenbild: © koszivu - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Das Geld der Steuerzahler ist in Korbach gut angelegt

Staatsminister Axel Wintermeyer hat sich über den Baufortschritt am Bahnhof und in der Fußgängerzone im Vorfeld zum Hessentag 2018 in Korbach informiert.
Das Geld der Steuerzahler ist in Korbach gut angelegt

Kirmesbesucher in Haina muss mit verbeultem Auto nach Hause fahren

Kirmesbesucher in Haina muss mit verbeultem Auto nach Hause fahren

Bierflaschen flogen in der Großsporthalle - Randalierer wollten auch Feuerlöscher einsetzen

Einen Sachschaden von mehreren hundert Euro richteten Randalierer in der Kreissporthalle auf der Hauer in Korbach an.
Bierflaschen flogen in der Großsporthalle - Randalierer wollten auch Feuerlöscher einsetzen

Junge Männer ziehen Spur der Verwüstung durch Volkmarsen

Beschädigte Fahrzeuge, zerstörte Schaufenster: Die Polizei sucht nach zwei oder drei jungen Männern, die wild randalierten und unaufhaltsam Schaden entlang der Kasseler …
Junge Männer ziehen Spur der Verwüstung durch Volkmarsen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.