Einbruch ohne Beute

Bad Arolsen. Am Sonntag brachen Unbekannte in der Zeit von 8.30 Uhr bis 18.15 Uhr in den Büroraum einer Autowaschanlage in der Ostpreußenstraße ein

Bad Arolsen. Am Sonntag brachen Unbekannte in der Zeit von 8.30 Uhr bis 18.15 Uhr in den Büroraum einer Autowaschanlage in der Ostpreußenstraße ein. Der oder die Diebe hebelten ein Fenster auf und gelangten auf diesem Wege in den Büroraum. Offensichtlich fanden die Diebe aber nichts Lohnendes, denn sie verschwanden ohne Beute.

Allerdings hinterließen sie einen Sachschaden von mehreren hundert Euro. Die Polizei ist auf der suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Arolsen, Tel.: 05691-9799-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ortsdurchfahrt Sachsenberg wird erneuert

Die Ortsdurchfahrt von Lichtenfels-Sachsenberg wird in zwei Bauabschnitten erneuert. In der Zeit vom 6. bis 18. April sind hierfür Vollsperrungen erforderlich. Die …
Ortsdurchfahrt Sachsenberg wird erneuert

Korbach hilft! Hansestadt führt Hilfesuchende und Hilfeleistende zusammen

Der Coronavirus hat das öffentliche Leben in vielen Bereichen sehr verän-dert. Die Hansestadt Korbach führt nun Hilfesuchende und Anbieter von Hilfsleistungen zusammen.
Korbach hilft! Hansestadt führt Hilfesuchende und Hilfeleistende zusammen

Das Leben in der Corona-Krise

Es ist ruhig geworden in unseren Städten, viele Menschen sind dauerhaft zu Hause und müssen sehen, wie sie mit dieser Situation klarkommen. Gleichzeit gibt es viel …
Das Leben in der Corona-Krise

Kleinkind von der Polizei in den Schlaf gewogen

Wegen der Geburt eines Geschwisterchens betätigten sich Polizisten in Vöhl als Babysitter.
Kleinkind von der Polizei in den Schlaf gewogen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.