Riesiger Schaden: Tankstelle in Frankenberg nachts geplündert

Nach dem Einbruch in die Tankstelle in der Ederstraße fehlen neben Zigaretten und Hochprozentigem große Mengen aus der Warenauslage.

Frankenberg. In der Nacht zu Freitag, 10. März 2017, ist in eine Tankstelle in der Ederstraße eingebrochen worden. Der Betreiber stellte am Morgen um 6.50 Uhr fest, dass die Diebe mehrere Türen aufgebrochen haben, um in den Verkaufsraum zu gelangen.

Neben Zigaretten und Hochprozentigem fehlen große Mengen aus der Warenauslage, genaue Angaben zum Umfang des Diebesgutes liegen noch nicht vor, so die Polizei. Der geschätzte Schaden dürfte jedoch sehr hoch sein. Allein die Beschädigungen durch den Einbruch werden auf eine vierstellige Schadenssumme geschätzt. Hinweise bearbeitet die Polizeistation Frankenberg, Tel.: 06451-72030.

Rubriklistenbild: © koszivu - Fotolia

Meistgelesene Artikel

Gutachen zum tödlichem Verkehrsunfall bei Bad Arolsen liegt vor

Das Gutachen zu dem Unfall auf der B 252 am 17. Januar, wurde nun veröffentlicht.
Gutachen zum tödlichem Verkehrsunfall bei Bad Arolsen liegt vor

Vogelgrippe: landesweite Stallpflicht weitgehend aufgehoben

Die Zahl von Vogelgrippe bei Wildvögeln in Hessen ist rückläufig. Umweltministerin Priska Hinz gab daher bekannt, dass die Stallpflicht aufgrund dieser Entwicklungen in …
Vogelgrippe: landesweite Stallpflicht weitgehend aufgehoben

Nightgroove Korbach: Die lange Nacht der Livemusik

Zum zehnten Mal ist in Korbach Nightgroove angesagt: Einmal bezahlen und an zwölf verschiedenen Orten Livemusik hören.
Nightgroove Korbach: Die lange Nacht der Livemusik

Gartenmöbel von Ausstellungsfläche eines Möbelhauses in Frankenberg gestohlen

Unbekannte müssen in der Nacht von Montag auf Dienstag den Zaun der Ausstellungsfläche überklettert und die Möbel gestohlen haben.
Gartenmöbel von Ausstellungsfläche eines Möbelhauses in Frankenberg gestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.