Einbruchsserie geklärt

Edertal - Bad Wildungen. Das schlechte Gewissen eines Einbrechers fhrte zur Aufklrung einer Serie von mindestens 50 Einbrchen in Sch

Edertal - Bad Wildungen. Das schlechte Gewissen eines Einbrechers fhrte zur Aufklrung einer Serie von mindestens 50 Einbrchen in Scheunen, Htten und Wohnwagen, die zwischen Januar und Anfang April 2008 in Bad Wildungen und dem Edertal verbt wurden. Ein Teil des Diebesgutes konnte zwischenzeitlich bei einem Hehler sichergestellt werden.

Die Tatbeteiligung belastete einen der vier Einbrecher, einen 17-Jhrigen aus der Gemeinde Edertal, so stark, dass er sich Anfang April 2008 bei der Polizeistation in Bad Wildungen meldete und Angaben zu den Taten machte. Zu der Ttergruppe gehren ein weiterer 17-Jhriger, sowie zwei 20 und 21 Jahre alte Mnner, die ebenfalls aus der Grogemeinde Edertal stammen. Von den gestndigen vier Einbrechern geht lediglich einer als Auszubildender einer regelmigen Arbeit nach.

Die vier jungen Mnner trieb ein gemeinsames Motiv, die Finanzierung ihrer Spielsucht und damit verbundene permanente Geldknappheit fhrte sie auf die schiefe Bahn. Bei ihren Diebestouren, bei denen sie teilweise mit dem Auto des 20-Jhrigen unterwegs waren, durchstreiften sie insbesondere das Edertal. Dabei hatten sie es auch auf den Campingpltzen in Mehlen und Affoldern auf Wohnwagen abgesehen, die sie durchstberten.

Zu ihrem begehrten Diebesgut zhlten unter anderem Fernseher, TV-Receiver, DVD- und Videoplayer, Heimwerkermaschinen, Stromaggregate, besonders aber auch motorgetriebene Gartengerte wie Rasenmher, Balkenmher und Heckenscheren. Das Diebesgut verkauften sie an einen 41-jhrigen Mann aus Wolfhagen, der einen Bezug in die Grogemeinde Edertal hat. Eine Durchsuchung der Rume des Hehlers fhrte zur Auffindung von etlichem Diebesgut.

Von dem sichergestellten Diebesgut konnte in fast allen Fllen die Herkunft geklrt werden. Lediglich bei einer Motorflex der Marke Stihl, Typ TS 510 AV, die als Profimaschine hufig im Straenbau Verwendung findet, steht noch nicht fest, wo und wann sie gestohlen wurde. Die Polizei hofft mit dieser Pressemeldung und einem beigefgten Bild auch deren Herkunft klren zu knnen. (ots)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Lost Place in Waldeck-Frankenberg: Hier blieb es heiß bis zum bitteren Ende
Waldeck-Frankenberg

Lost Place in Waldeck-Frankenberg: Hier blieb es heiß bis zum bitteren Ende

In den vergangenen Jahrzehnten stand das Gebäude mit Unterbrechungen meist im Dienste der Erotik.
Lost Place in Waldeck-Frankenberg: Hier blieb es heiß bis zum bitteren Ende
45 Stufen führen Besucher nun auf den Hexenturm in Frankenberg
Waldeck-Frankenberg

45 Stufen führen Besucher nun auf den Hexenturm in Frankenberg

„Der Verfall des Hexenturms wäre eine Katastrophe gewesen“, betont Bürgermeister Rüdiger Heß bei der Einweihung des nun sanierten Aussichtsturms. Frankenberg hat damit …
45 Stufen führen Besucher nun auf den Hexenturm in Frankenberg
Claudia Ravensburg (CDU) will ärztliche Versorgung zur Chefsache in Bad Wildungen machen
Waldeck-Frankenberg

Claudia Ravensburg (CDU) will ärztliche Versorgung zur Chefsache in Bad Wildungen machen

Die Nachfolge bei freiwerdenden Arztpraxen ist aktuell das bestimmende Thema bei der CDU in Bad Wildungen. Die Union traf sich mit einer Kommission des dortigen …
Claudia Ravensburg (CDU) will ärztliche Versorgung zur Chefsache in Bad Wildungen machen
Die nächste Pleite an der Kreisklinik in Frankenberg
Waldeck-Frankenberg

Die nächste Pleite an der Kreisklinik in Frankenberg

Der Landkreis muss den Geldhahn viel weiter aufdrehen: „Sonst ist das Haus nicht mehr flüssig“.
Die nächste Pleite an der Kreisklinik in Frankenberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.