Eine Rufnummer für bessere medizinische Versorgung

+
Landtagsabgeordneter Heinrich Heidel

Waldeck-Frankenberg. Nachdem mit "Anreizprämie" verstärkt die Ansiedlung von Landärzten auch in Waldeck-Frankenberg gefördert werden kan

Waldeck-Frankenberg. Nachdem mit "Anreizprämie" verstärkt die Ansiedlung von Landärzten auch in Waldeck-Frankenberg gefördert werden kann, soll nach Ansicht des Landtagsabgeordneten Heinrich Heidel der Ärztliche Bereitschaftsdienst in die Rettungsleitstelle integriert werden.

Bisher wird ein Modellprojekt im Landkreis Bergstraße seit 2011 erprobt, bei dem in die zentrale Notrufnummer (112) und die Rettungsleitstelle auch der Ärztliche Bereitschaftsdienst eingebunden wurde.

Laut Heidel wird bislang in Bad Wildungen und Edertal mit einer eigenen Nummer über die Rettungsleitstelle in Korbach der Ärztliche Bereitschaftsdienst organisiert und mit einer anderen Rufnummer haben sich im Nordkreis um Bad Arolsen ebenfalls Ärzte zum Bereitschaftsdienst zusammengeschlossen.

"Es wäre doch von Vorteil, wenn wir für unseren Kreis zu einer einheitlichen Lösung kommen könnten. Das Modell im Kreis Bergstraße trägt ganz wesentlich dazu bei, dass sich die Bürger nur noch eine einzige Rufnummer merken müssten. Einfacher geht es nicht", so Heinrich Heidel.

Im Modell Bergstraße sortieren fachlich versierte Leitstellendisponenten je nach Gesundheitsgefahrenlage, ob ein Notarzt notwendig ist oder ein Bereitschaftsarzt gebraucht wird. Der Anrufer wird zudem nicht mehr an den Bereitschaftsdienstservice verwiesen, sondern direkt mit dem zuständigen Bereitschaftsarzt verbunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kram- und Viehmarkt in Landau lädt auch zur Kirmes ein

Vom 23. bis 25. August 2019 wird in Landau der traditionelle Kram- und Viehmarkt gefeiert.
Kram- und Viehmarkt in Landau lädt auch zur Kirmes ein

Neuer Supermarkt hat in Twistetal-Berndorf Eröffnung gefeiert

Der neue REWE Markt in Twistetal-Berndorf ist eröffnet. Am Tag zuvor wurde bereits mit geladenen Gästen gefeiert. Hier einige Szenen davon.
Neuer Supermarkt hat in Twistetal-Berndorf Eröffnung gefeiert

Diebesbande krallt sich in einer Nacht drei Mercedes Transporter eines Möbelhauses

Am vergangenen Wochenende entwendete eine Tätergruppe drei Mercedes Sprinter vom Hof eines Möbelhauses im Gesamtwert von 100.000 Euro. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.
Diebesbande krallt sich in einer Nacht drei Mercedes Transporter eines Möbelhauses

"Erlebnis Hessen" sendet zweimal über den Diemelsteig am Diemelsee

Der Schauspieler Daniel von Trausnitz testet mit einer Wandergruppe, was der Qualitätsweg zu bieten hat.
"Erlebnis Hessen" sendet zweimal über den Diemelsteig am Diemelsee

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.