Einige Bäume sind eine Gefahr für die Verkehrssicherheit in Bad Wildungen

Bad Wildungen lässt kurzzeitig Teile der Frankenberger Straße sperren. Dort sind Baumfällarbeiten vorgesehen.

Bad Wildungen - Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen am Donnerstag, 1. August 2019, zwischen 8.30 und 16 Uhr in der Frankenberger Straße in Bad Wildungen mehrere Bäume gefällt werden.

Hierbei wird es erforderlich, die Straße aus Sicherheitsgründen mehrmals kurzzeitig voll zu sperren. Durch diese temporären Einschränkungen kann allerdings eine Komplettsperrung vermieden werden.

Mit Verkehrsbehinderungen und Rückstau ist zu rechnen. Ortskundige Fahrzeugführer werden gebeten, diesen Bereich großräumig zu umfahren.

Rubriklistenbild: © Foto: Stadt Bad Wildungen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Wohnsitzloser randaliert vor Polizeistation in Korbach

Es war eine Festnahme mit Ansage:  In der Nacht zu Montag (6. April 2020) randalierte ein Betrunkener vor der Polizeistation Korbach so heftig, das die Polizisten ihn …
Betrunkener Wohnsitzloser randaliert vor Polizeistation in Korbach

Korbach streicht bedeutende Feste im Juni und Juli: Die Musik soll erst wieder im Spätsommer spielen

Es ist nicht absehbar, welche landes- und bundespolitischen Maßnahmen im Juni/Juli gültig sein werden. Bürgermeister Klaus Friedrich macht klar: „Insbesondere bei der …
Korbach streicht bedeutende Feste im Juni und Juli: Die Musik soll erst wieder im Spätsommer spielen

Die Zahl der Coronavirus Infektionen in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten steigt in Hessen trotz der Maßnahmen zur Eindämmung weiter. 64 Tote und 4.668 Infizierte sind es aktuell.
Die Zahl der Coronavirus Infektionen in Hessen

Verstärkte Kontrollen über Ostern: Besonders an den heimischen Seen stehen Ordnungshüter bereit

Verstärkte Kontrollen über Ostern: Besonders an den heimischen Seen stehen Ordnungshüter bereit

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.