Der Einzelhandel bekommt künftig mehr Hilfe von der Polizei

Bildmontage: red
+
Bildmontage: red

Weil Einzelhändler immer häufiger Opfer von professionellen Betrügern und Dieben werden, hat die Polizei heute eine bessere Zusammenarbeit vereinbart.

Waldeck-Frankenberg. Einzelhändler werden immer häufiger Opfer von professionellen Betrügern und Dieben. In Hessen registrierte die Polizei allein im vergangenen Jahr 24.501 Ladendiebstähle eine Steigerung von 5,7 Prozent. Beim Trickdiebstahl wurden 3.066 Fälle angezeigt, was einer Steigerung von 6,9 Prozent entspricht. Weil der Einzelhandel einer der wichtigsten Wirtschaftssektoren in Hessen ist, bekommt die Branche (Wachstum von 3 Prozent, Jahresumsatz von 42 Milliarden Euro, rund 160.000 Beschäftigte) künftig mehr Hilfe von der Polizei.

Vera Lindenthal-Gold, Vizepräsidentin des Hessischen Landeskriminalamts, und Friedrich J. Wagner, Präsident des Handelsverband Hessen, haben heute dazu eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Angedacht ist der Ausstausch von Informationen, eine enge Zusammenarbeit und bessere Vorbeugung. Der Handel bekommen konkrete Handlungsempfehlungen und es werden Tipps für die praktische Arbeit zur Seite gestellt. Laut Wagner ist die Kooperation ein weiterer wichtiger Schritt für die Sicherheit der Kunden und der Kollegen im Handel. Neben der Prävention gehe es auch um das richtige Verhalten im Falle einer Straftat.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Fulda

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Fulda

Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?

Die Polizei sucht noch immer die Fahrerin oder den Fahrer eines VW Golf, der am Samstagmittag auf der B 254 in einen sehr schweren Unfall verwickelt war.
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Wenn eine Schwangerschaft ausbleibt: Probleme mit Blutgerinnung kann Ursache sein
Kassel

Wenn eine Schwangerschaft ausbleibt: Probleme mit Blutgerinnung kann Ursache sein

Wie Statistiken zeigen, leiden immer mehr Paare leiden unter ungewollter Kinderlosigkeit. Im vergangenen Jahr gab bereits jedes zehnte Paar zwischen 20 und 50 Jahren an, …
Wenn eine Schwangerschaft ausbleibt: Probleme mit Blutgerinnung kann Ursache sein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.