Der eisigen Kälte getrotzt

Mathias Zarges, Jugendwart Christian Brandt, Nick Nolte, Franz Kussberg, Marius Kster, stellv. Jugendwart Thomas Zarges und Ralf Baumann waren d

Mathias Zarges, Jugendwart Christian Brandt, Nick Nolte, Franz Kussberg, Marius Kster, stellv. Jugendwart Thomas Zarges und Ralf Baumann waren die Wintererprobten Sammler.

Dainrode. Die Jugendfeuerwehr Dainrode hat die ausgedienten Weihnachtsbume in dem 220 Seelen Ort eingesammelt. Erfreut zeigten sich die Jugendlichen und ihre Betreuer ber die groe Spendenbereitschaft der Einwohner. Liegt bestimmt auch an dem Wetter, merkte einer der Sammler an, denn den Jugendlichen wehte ein eisiger Wind und Schnee um die Ohren.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Betrugsversuch bei Bank in Korbach - Polizei fahndet nach unbekannter Täterin

2018 versuchte eine unbekannte Frau in Korbach mit falschen Papieren bei einer Bank Bargeld in fünfstelliger Höhe abzuheben. Die Kriminalpolizei Korbach und die …
Betrugsversuch bei Bank in Korbach - Polizei fahndet nach unbekannter Täterin

Vortrag & Forum: Ausgesummt – Das Insektensterben und seine Folgen

Im Rahmen der Reihe Vortrag & Forum lädt das Nationalparkamt Kellerwald-Edersee am Donnerstag, 21. März, in seinen Vortragssaal in Bad Wildungen ein. PD Dr. Kai Füldner …
Vortrag & Forum: Ausgesummt – Das Insektensterben und seine Folgen

Einbrecher durchwühlen Büros einer Klinik in Reinhardshausen und richten großen Schaden an

Die Täter drangen in die Büroräume einer Klinik im Bad Wildunger Stadtteil ein und durchsuchten dort mehrere Büroschränke.
Einbrecher durchwühlen Büros einer Klinik in Reinhardshausen und richten großen Schaden an

Die Bilder vom Bauernball in Korbach: Ein Abend mit vielen Highlights

500 Gäste haben beim Bauernball in der Korbacher Stadthalle bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.
Die Bilder vom Bauernball in Korbach: Ein Abend mit vielen Highlights

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.