Endspurt

Asel. Das Gemeinschaftswerk e.V. in Vhl-Asel befindet sich mit seinem Neubau fr das in die Jahre gekommene Altenpflegeheim Au

Asel. Das Gemeinschaftswerk e.V. in Vhl-Asel befindet sich mit seinem Neubau fr das in die Jahre gekommene Altenpflegeheim Auf dem Weinberg in der Endphase. Noch im ersten Halbjahr dieses Jahres wird die neue Pflegeeinrichtung erffnet. Seit 2005 wird an dem Projekt gearbeitet. Richtfest wurde im Juni 2008 gefeiert. Hier entsteht ein neues Heim nach den aktuellsten Erkenntnissen der Altenhilfe und wird in Form von Hausgemeinschaften gebaut. Richtungsweisend bei dem Konzept sind:Kleine Wohneinheiten bis 12 Bewohnerinnen und Bewohner mit aussschlielich Einzelzimmern. Besonders fr stark demenziell vernderte Menschen ist dies hilfreich und dient der besserern Orientierung, da es bersichtlich und kleinrumig ist.Ein an der Lebensnormalitt orientiertes Umfeld und eine entsprechende Tagesstruktur sind ein weiterer wichtiger Punkt bei der Planung. Charakteristisch hierfr ist die dezentrale hauswirtschaftliche Versorgung. Dies bedeutet, dass sowohl die Pflege und Betreuung als auch das Kochen und Waschen innerhalb der Kleingruppen stattfindet. Das Zubereiten der Mahlzeiten regt die Sinne an, der Kaffeegeruch zieht durch die Hausgemeinschaft. Alltagsbegleiterinnen kmmern sich um die Bewohner.Das Investitionsvolumen des Projektes betrgt rund 6 Millionen Euro plus der Sanierung des Altgebudes fr eine andere Nutzung. Insgesamt werden 60 Wohn-/Pflegepltze geschaffen.Das Gemeinschaftswerk ist ein diakonischer Trger innerhalb des Diakonischen Werkes Kurhessen-Waldeck, der seit ber 35 Jahren in Asel ttig ist. Neben der vollstationren Altenpflege bietet er Kurzzeitpflege und Betreutes Wohnen an und betreibt ein Freizeitheim fr kirchliche und freikirchliche Gruppen und Einzelgste.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Holzfachschule Bad Wildungen öffnet ihre Türen

Am Samstag, 23. November, findet an der Holzfachschule Bad Wildungen von 10 bis 16 Uhr ein „Tag der offenen Tür“ statt.
Holzfachschule Bad Wildungen öffnet ihre Türen

Schwer verletzte Person nach Verkehrsunfall zwischen Bad Wildungen und Wega

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 253, zwischen Bad Wildungen und Wega, wurde am frühen Mittwochabend eine Person schwer verletzt. Eine weitere beteiligte …
Schwer verletzte Person nach Verkehrsunfall zwischen Bad Wildungen und Wega

Kaum Preiserhöhungen bei NVV: Im Landkreis bleiben die Tarife gleich

Obwohl der öffentliche Nahverkehr seine Kosten bei weitem nicht durch Fahrkartenverkäufe decken kann, wird es keine Preisänderungen in Waldeck-Frankenberg geben, teilt …
Kaum Preiserhöhungen bei NVV: Im Landkreis bleiben die Tarife gleich

„KreisBar“ eröffnet: Lebenshilfe Werk führt Kantine im Korbacher Kreishaus

Seit dieser Woche betreibt das Lebenshilfe-Werk Korbach die Kantine im Korbacher Kreishaus.
„KreisBar“ eröffnet: Lebenshilfe Werk führt Kantine im Korbacher Kreishaus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.