„Engagement macht stark!“ - Aktionswoche

Deutschland. Mehr als 23 Millionen Menschen engagieren sich freiwillig in Deutschland. Unter dem Motto "Engagement macht stark!" beteiligen

Deutschland. Mehr als 23 Millionen Menschen engagieren sich freiwillig in Deutschland. Unter dem Motto "Engagement macht stark!" beteiligen sich in diesem Jahr Initiativen, Vereine, Verbände, staatliche Institutionen und Unternehmen an der dazugehörigen Aktionswoche vom 24. September bis zum 3. Oktober. Schirm­herr ist Bundes­prä­si­dent Joachim Gauck.

Einer Studie des Europäischen Tourismus Instituts (ETI) an der Universität Trier zufolge leisten die im Deutschen Wanderverband organisierten Menschen jährlich 2, 3 Millionen Arbeitsstunden ehrenamtlich.

Verbandspräsident Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß : "Unsere Ehrenamtlichen kümmern sich um rund 200.000 Kilometer Wanderwege in Deutschland. Ohne Ehrenamt würde es keinen Wandertourismus geben." Dass die Ehrenamtlichen die Grundlage für den boomenden Wandertourismus in Deutschland schaffen und rund 20.000 Wegezeichner bundesweit über 350.000 Stunden jährlich unterwegs sind, um Wege für rund 40 Millionen Wanderer allein aus Deutschland zu markieren, wird in der Öffentlichkeit jedoch kaum wahrgenommen.

Der Deutsche Wanderverband wird deswegen das kommende Jahr anlässlich seines 130-jährigen Jubiläums unter dem Motto "Zeichen setzen" zu einem Aktionsjahr für die Wegearbeit machen. Ziel ist es, mit verschiedenen Aktionen die Arbeit der in der Regel "unsichtbaren" Wegemarkierer zu würdigen und ihnen ein Gesicht zu geben.

Unter anderem wird der DWV ein Spendenkonto einrichten, aus dem Fortbildungen von Menschen bezahlt werden, die sich in der Wegearbeit engagieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mittelalterlicher Markt in Korbach: Der Besucherstrom wollte am Wochenende nicht abreißen

Zwei Tage Mittelalter: In Korbach nahm  einer der größten mittelalterichen Märkte wieder zügig Fahrt auf und brachte Zehntausenden Besuchern tolle Markttage bei …
Mittelalterlicher Markt in Korbach: Der Besucherstrom wollte am Wochenende nicht abreißen

Baumfällarbeiten im Parkplatzbereich des Wildtierparks Edersee

Ab Dienstag, 15. Oktober, wird mit Baumfällarbeiten im Parkplatzbereich des Wildtierparks Edersee begonnen. Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden, für den Besuch im …
Baumfällarbeiten im Parkplatzbereich des Wildtierparks Edersee

Szenen vom beliebten Mittelalterlichen Markt in Korbach

Der Besucherstrom zum Mittelalterlichen Markt in Korbach wollte am Wochenende nicht abreißen. Es war entsprechend viel los in der Stadt. Die vielen Schausteller entlang …
Szenen vom beliebten Mittelalterlichen Markt in Korbach

Lkw-Unfall in Gemünden: Sattelzug reißt Erker von einer Hauswand

Ein missglücktes Ausweichmanöver sorgte am Sonntagvormittag in Gemünden (Wohra) für einen großen Schrecken bei Anwohnern und Einsatzkräften.
Lkw-Unfall in Gemünden: Sattelzug reißt Erker von einer Hauswand

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.