Erfolge mit dem Burgenland

Eine Bilanz des bislang ErreichtenLandrat Eichenlaub (Mitte) zog Bilanz mit Dr. Robert Tauber und Landeshauptmann Hans Niessl. Waldeck-Fra

Eine Bilanz des bislang Erreichten

Landrat Eichenlaub (Mitte) zog Bilanz mit Dr. Robert Tauber und Landeshauptmann Hans Niessl.

Waldeck-Frankenberg. Das Burgenland in stereich und der Landkreis Waldeck-Frankenberg arbeiten seit zehn Jahren zusammen, fr Europa. Landrat Helmut Eichenlaub, auf dessen Initiative hin die Kooperation begann, wird sich neuen Aufgaben im privatwirtschaftlichen Bereich zuwenden.In seiner neuen Funktion bleibe er eng mit dem Burgenland verbunden, dennoch sei es fr ihn ein geeigneter Zeitpunk, um eine Bilanz des bislang Erreichten zu ziehen.Gemeinsam mit dem Direktor der Burgenlndischen Landesamtsdirektion, Dr. Robert Tauber, und Landeshauptmann Hans Niessl stellte er die wichtigsten Stationen aus 10 Jahren Zusammenarbeit vor. Ein Schwerpunkt der Zusammenarbeit waren die Projekte in den Bereichen Wellness/Medizin, Tourismus, Ressourcenmanagement und Kultur.Eichenlaub und Tauber verwiesen dabei vor allem auf die Kooperation der Kurorte Bad Wildungen und Bad Tatzmannsdorf bei der Behandlung chronischer Erschpfungszustnde und bei der Stressbewltigung, auf touristische Projekte wie die Nordic Walking ko-Trails, die parallel in Waldeck-Frankenberg, dem Burgenland und Sdtirol realisiert wurden, oder kulturelle Kooperationen, etwa zwischen den Haydn-Festspielen in Eisenstadt und den Barock-Festspielen in Bad Arolsen. Die Partnerschaft beschrnkt sich aber schon lngst nicht mehr auf die Ebene der Politik und der Verwaltungen, sondern es gibt eine Vielzahl von Kontakten, sowohl zwischen Kommunen, als auch zwischen Verbnden, berufsstndischen Organisationen, Vereinen, Schulen und Privatpersonen, betonte Eichenlaub.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kaum Preiserhöhungen bei NVV: Im Landkreis bleiben die Tarife gleich

Obwohl der öffentliche Nahverkehr seine Kosten bei weitem nicht durch Fahrkartenverkäufe decken kann, wird es keine Preisänderungen in Waldeck-Frankenberg geben, teilt …
Kaum Preiserhöhungen bei NVV: Im Landkreis bleiben die Tarife gleich

„KreisBar“ eröffnet: Lebenshilfe Werk führt Kantine im Korbacher Kreishaus

Seit dieser Woche betreibt das Lebenshilfe-Werk Korbach die Kantine im Korbacher Kreishaus.
„KreisBar“ eröffnet: Lebenshilfe Werk führt Kantine im Korbacher Kreishaus

BAC-Theater Bad Arolsen zeigt „Auf ein Neues“

Im BAC-Theater Bad Arolsen wird die Komödie "Auf ein Neues" gezeigt.
BAC-Theater Bad Arolsen zeigt „Auf ein Neues“

Aufsehen erregender Fund: „Chroniosuchier“ aus der Korbacher Spalte erstmalig für Mitteleuropa identifiziert

Ein neuer Fund aus der Fossilienfundstätte Korbacher Spalte hat in Wissenschaftskreisen Aufsehen erregt. Das Fundmaterial wird zurzeit an der Berliner …
Aufsehen erregender Fund: „Chroniosuchier“ aus der Korbacher Spalte erstmalig für Mitteleuropa identifiziert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.