Erneut ist ein Schnellrestaurant Einbruchsziel

+

Frankenberg. Sie müssen gegen zwischen 3 Uhr und 9.45 Uhr am Schnellimbiss aufgetaucht sein und begannen mit den Hebelversuchen.

Frankenberg. Mitarbeiter eines Schnellrestaurantes in der Ruhrstraße, Ecke Röddenauer Straße stellten gestern fest, dass Einbrecher im Laufe der Nacht versucht hatten, die Eingangstür aufzuhebeln. Diese hielt den massiven Hebelversuchen aber stand, so dass die Diebe von ihrem weiteren Vorhaben abließen und ohne Beute flüchteten. Der Einbruchversuch muss sich am Sonntag zwischen 3 Uhr und 9.45 Uhr ereignet haben. Hinweise nimmt die Polizeistation in Frankenberg, Tel.: 06451-72030, entgegen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Querdenker, Coronaleugner, Verschwörtungsgläubige und deren Einfluss auf die Demokratie

Die Protestkultur hat sich gerade unter dem Einfluss der Corona-Pandemie verändert. Welchen Einfluss das auf unsere Demokratie hat, darüber wird Paul Zschocke von der …
Querdenker, Coronaleugner, Verschwörtungsgläubige und deren Einfluss auf die Demokratie

Trieb sie das perfekte Dinner in den Tod?

Region. Sie träumte von der großen Karriere als Fotomodel, dachte vielleicht, dass ihr die Vox-Sendung "Das perfekte Dinner" aus Kassel de
Trieb sie das perfekte Dinner in den Tod?

Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen sinken weiter

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten, die registriert wurden, ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie nun auf 172.056 Menschen (Stand:1. Februar …
Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen sinken weiter

Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Das Drive-in-Testcenter in Korbach ist Vergangenheit. Der Landkreis Waldeck- Frankenberg hat neue und winterfeste Räumlichkeiten im Korbacher Industriegebiet am …
Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.