Erneuter Automatendiebstahl

Erneuter AutomatendiebstahlKorbach. Nachdem bereits am Samstag, dem 9.808, ein Zigarettenautomat von Unbekannten in der Brunnenallee gestohlen und im

Erneuter AutomatendiebstahlKorbach. Nachdem bereits am Samstag, dem 9.808, ein Zigarettenautomat von Unbekannten in der Brunnenallee gestohlen und im Laufe des Nachmittags in der Feldgemarkung Odershausen aufgebrochen entdeckt wurde, kam es in der Nacht zum 12.8.08 zu einem erneuten Automatendiebstahl. Diesmal brach ein Dieb im unteren Teil der Brunnenstrae in die Rume eines Imbiss ein. Von dort transportierte er einen kompletten Geldspielautomaten ab. Von dem Automaten fehlt bisher jede Spur. (ots)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Bildgalerie zur Hallenschau der TG Großalmerode
Markt Spiegel

Bildgalerie zur Hallenschau der TG Großalmerode

Am Samstag präsentierte sich die TG Großalmerode bei einer Hallenschau. Hier gibt es die Bildgalerie dazu.
Bildgalerie zur Hallenschau der TG Großalmerode
AWO: Elf Altenpflegehelferinnen schlossen Teilzeit-Ausbildung ab
Markt Spiegel

AWO: Elf Altenpflegehelferinnen schlossen Teilzeit-Ausbildung ab

Der erste Ausbildungsgang in Teilzeit an der Bildungsstätte der AWO ist beendet: Elf Altenpflegehelferinnen haben ihn nach 17 Monaten abgeschlossen.
AWO: Elf Altenpflegehelferinnen schlossen Teilzeit-Ausbildung ab
Fliegende Köche: Bilder vom Nikolaus Extrem-Grillen
Kassel

Fliegende Köche: Bilder vom Nikolaus Extrem-Grillen

Es ist immer eine Art Klassentreffen: Das Nikolaus Extrem-Grillen der Fliegenden Köche. Und dabei wurde auch die neue Heimat der Köche bekannt gegeben
Fliegende Köche: Bilder vom Nikolaus Extrem-Grillen
Stumme Patienten: Puppendoktor auf Visite in Kassel
Kassel

Stumme Patienten: Puppendoktor auf Visite in Kassel

In über 50 Jahren hat Günter Geier zig tausende Patienten geheilt. Manchen fehlte ein Auge, anderen ganze Beine. Geier ist hauptberuflich Puppendoktor
Stumme Patienten: Puppendoktor auf Visite in Kassel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.